Gratis Versand ✓ Gravur ✓ Etui ✓ | 60 Tage Rückgabe

Der große Deutschland-Report 2017 für Verlobungsringe

Erfahren Sie die Verlobungsring-Trends in Deutschland. Welche Ring-Stilrichtung ist in welchem Bundesland angesagt? Wo wird mehr für ein Verlobungsring ausgegeben und vieles mehr!

Wir haben unsere Online-Bestellungen in Deutschland über einen Zeitraum von einem Jahr analysiert* und teilen euch unser Ergebnis hier mit.

In welchem Bundesland ist welcher Verlobungsring-Stil am poplärsten?


Verlobungsringe-Stile-Deutschland

Während in den westlichen Bundesländern vor allem klassische Verlobungsringe, wie Solitärringe mit Krappenfassungen, beliebt sind, domineren in den neuen Bundesländern moderne Ringe mit einer geschwungenen Ringverlauf. In Bayern, Thüringen, Berlin und Hamburg werden dagegen schlichte Ringe, wie Spannringe, am bevorzugt.

In unserer Analyse ist uns außerdem aufgefallen, dass der Trend in Großstäden aller Bundesländer eher zu den schlichten und alltagstauglichen Ringen hingeht.


In welchen Bundesländern wurde am meisten für ein Verlobungsring ausgegeben?

Report 2017 - Verlobungsringe Ausgaben

Gemessen wurde der durchschnittliche Bestellwert. In diesen Bundesländern lassen sich die höheren Ausgaben durch den Wunsch nach hochwertigen Gold oder Platinlegierungen mit Diamant erklären. Der Anteil an Bestellungen mit preiswerten Zirkoniaringen und/oder Silberringen ist dort daher verhältnismäßig gering gewesen. Die Hessen geben am meisten für Ihren Verlobungsring in Deutschland aus.

Die Top 3 Städte, in welchen am meisten für Verlobungsringe ausgegeben wird.

report-ausgaben-verlobungsringe-je-stadt

Mit wenig Überraschung landet München auf Platz 1, dicht gefolgt von Stuttgart. Hier schlägt vermutlich die hohe Zahlungskraft im Süden der Bundesreublik zu buche (Hinweis: Einkäufe in unserem Ladengeschäft in München und Hamburg sind von dieser Analyse ausgenommen). An dritter Stelle folgte im Jahr 2017 die Mainmetropole Frankfurt. 


Die Bundesländer mit dem größten Interesse an Farbsteinen!

report-verlobungsringe-farbsteine

Zwar wird in den Verlobungsring traditionell ein weißer Stein, wie Diamant oder Zirkonia, eingefasst. Doch darüber hinaus werden auch Farbsteine zunehmend beliebter. Der blaue Saphir ist der populärste Farbedelstein in unserem Sortiment und wird üblicherweise in einer weißen Ringschiene (aus Silber, Weißgold oder Platin) eingeabeitet. Statt eines echten Farbedelsteins sind auch farbige Swarovski-Zirkonia eine günstige Alternative. Das Interesse an Verlobungsringen mit Farbsteinen ist in Hessen, Schleswig-Holstein, sowie Berlin durchschnittlich höher als in den anderen Bundesländern.

Bundesländer in dem häufiger der Antrag mit einem Ringpaar statt einem Einzelring gemacht wird!

report-partnerringe

In Sachsen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen ist der Anteil am Kauf von Partnerringen (also ein Verlobungsring-Paar, bestehend aus Herrenring und Dammenring, bzw. zwei Paar Herrenringe oder zwei Paar Damenringe) am höchsten!

Verlobungsringe entdecken


*Ausgewertet wurden mehrere tausend Online-Bestellungen von Oktober 2016 bis September 2017. Bestellungen in den Ladengeschäften in Hamburg und München, sowie bei unseren Partner-Juwelieren, wurden in dieser Analyse nicht. berücksichtigt.