Diamant-Platinring

Exklusive Diamantringe aus Platin

Platinringe bis 1000 €

Bestseller Platinringe mit Diamanten

Unsere Verlobungsringe 950 Platin ab 0,3 ct. Diamant (Hauptstein) werden ausschließlich mit Echtheitszertifikat von GIA oder IGI geliefert. Dies garantiert Ihnen, dass die Qualität der Steine fair und unabhängig bewertet wurde.

Wählen Sie aus unserem großen Sortiment ihren Wunschdiamanten:

Topseller Diamantringe aus Platin ab 1000 €

Premium-Platinringe ab 2000 €

Welchen Vorteil haben Platinringe gegenüber Goldringen?

Platin gilt allgemein für viele als die favorisierte Metall-Legierung. Dabei spielen die Faktoren, Gewicht, die optische Erscheinung und die Haltbarkeit eine bedeutende Rolle: Platinringe sind schwerer als Weißgold- oder generell Goldringe. Dieser Zuwachs an Gewicht wird als sehr positiv empfunden, da man nun spürbar merkt, dass man am Finger ein Ring trägt. Da Platin härter als Weißgold ist, empfehlen wir, spätestens ab einem Diamant von 0,5 Karat Gewicht eine Ringschiene in Platin zu wählen, denn dann ist der Stein sicherer einfasst und nimmt selbst bei leichten Stößen keinen Schaden zu. Tragespuren, wie Kratzer, sind wesentlich schwerer am Ring zu erkennen. Daher benötigt Platin auch weniger Pflege als Ringe aus Gold. Da Kratzer in Platinringen sehr einfach entfernt werden können, verliert der Ring auch kein Gewicht (im Gegensatz zu Goldringen, bei dem durch das Polieren die oberste Schicht abgetragen werden muss). Ein Verlobungsring in Platin ist für die Ewigkeit gedacht und daher das reinste Symbol der Liebe. Die Nachteile die Weißgold aufgrund des Gelbstichs aufweisen, hat der Platinring nicht. Die metallische, silberne Farbe bleibt auch in der Zukunft unverändert und harmoniert besonders mit Diamanten. Platin ist neben den oben genannten Vorteilen und da das Metall äußerst selten ist, teurer als Gold. Der Preisunterschied für die Ringe aus Platin beläuft sich (abhängig von Masse und Verarbeitung) auf 15 bis 30%. Da Diamanten ab einer bestimmten Größe jedoch der größte Kostenfaktor ist, sollte man ab Halbkarätern oder größer nicht an der Metalllegierung sparen.

Worum handelt es sich eigentlich bei Platinringen?

Ein Diamantring aus Platin bestehen aus 95% Platin, daher auch 950er Platin genannt – beim Restanteil handelt es sich um Silber.

Die Vorteile von Platinringen im Kurzüberblick:

  1. Besonders kratzfest und beständig
  2. Aufarbeiten von Platinringen ist häufiger möglich als bei Silber oder Weißgold
  3. Sehr gutes Tragecomfort aufgrund des hohen spezifischen Gewichts von Platin
  4. 100% Made in Germany