» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Ring

Angesagte Ringe 2021

Paar verschränkt kleine Finger

« Von der Verlobung bis zur Heirat »

Alles beginnt mit einem ersten Blick, einem ersten Gruß und einem ersten Kuss. Ergibt sich daraus die große Liebe und kommt es zur Verlobung, stellt sich so manches Paar die wichtige Frage: Welcher Trend ist bei den Ringen für 2021 angesagt? Vom Material über das Design bis hin zur Größe des Edelsteins gibt es hier viele spannende Neuheiten, die Ihnen Anregungen für die eigenen Ringwünsche geben. Von Verlobungsringen bis hin zu Eheringen stellen wir Ihnen angesagte Ringe für 2021 vor.

Angesagt oder klassisch? – Das ist die Frage!

Ob Verlobungsring oder Ehering – der Ring soll als Symbol für Liebe stehen und gegenseitige Verbundenheit ausdrücken. Bei der Wahl geht es in erster Linie darum, dass er zu seinem Träger passt.

Dabei sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden.

  1. Breite: Ein sehr schmaler Ring kann an stärkeren Fingern verloren aussehen, während breite Modelle an zarten Fingern eventuell klobig wirken. Daher ist es in jedem Fall wichtig, den Ehering im Vorfeld Probe zu tragen.
  2. Farbe: Soll es Gelbgold sein oder doch lieber Roségold? Glänzendes Silber oder mattes Platin? Ein einzelnes Material oder eine Kombination? Im Jahr 2021 geht der Trend dahin, individuelle Designs zu wählen. Das kann ein gravierter Fingerabdruck oder aber eine Kombination aus verschiedenen Metallen sein, die ein Muster ergeben. Bicolore und sogar tricolore Varianten sind möglich.
  3. Form und Design: Klassische und runde Formen sind keineswegs mehr ein Muss. Spitzen, Ecken oder gar die Form einer Schraubenmutter sind möglich.
  4. Material: Das Material entscheidet nicht nur über die Optik. Obwohl der Trend von klassischem Gelbgold weggeht und 2021 lieber silbrige Materialien genutzt werden, hat jedes Metall seine eigenen Vor- und Nachteile. Je weicher das Metall, umso schneller entstehen Kratzer und Dellen.

Doch nicht nur die praktischen Gegebenheiten eines Ringes sind wichtig, sondern auch die Trends, die sich nach und nach abzeichnen. So hat auch das Jahr 2021 einiges an Neuheiten zu bieten, die für manch ein Paar interessant sein könnten.

Asymmetrische Eheringe - angesagte Ringe

Angesagte Ringe zur Verlobung in diesem Jahr

Vor der Hochzeit steht natürlich die Verlobung. Die gut vorbereitete Frau oder der gut gerüstete Mann hat selbstverständlich alles wunderbar geplant. Essen und Getränke für das romantische Picknick am See sind gepackt. Der Sekt ist kaltgestellt und das Wichtigste ist auch sicher in der Tasche verstaut: der Verlobungsring.

Wer seinen Partner mit dem perfekten Ring überraschen will, der hat über die Zeit herausgefunden, was der oder die Liebste schmucktechnisch besonders mag. Sollen es mehrere Edelsteine auf dem Verlobungsring sein? Oder ein wunderschöner Solitärring mit einem hochkarätigen Diamanten? Sind die Grundlagen erst einmal da, kann man sich auf die Suche nach den angesagten Ringtrends 2021 machen.

Heiratsantrag am Strand - angesagte Ringe

Metalltrend: Roségold und Platin

Wer nach der passenden Metalllegierung zur Verlobung sucht, der sollte sich Ringe in Roségold einmal genauer anschauen. Hier wird dem Metall Kupfer beigemischt, jedoch viel weniger als beim verwandten Rotgold, damit ein zarter Farbton erreicht wird. Das Schöne ist, dass Roségold sich zu vielen anderen Farben kombinieren lässt. So sieht ein roségoldener Verlobungsring neben einem Hochzeitsring aus Platin oder Gold wunderschön aus. Verziert mit einem Diamanten, wird das Schmuckstück am Finger alle Blicke auf sich ziehen.

Platin, ein seltenes und dabei edles Metall, hat eine starke Ausstrahlungskraft. In Kombination mit einem Diamanten funkelt das Schmuckstück schließlich um die Wette! Besonders auf dunklerem Hautteint kommt ein Platinring wunderbar zur Geltung. Aufgrund seiner robusten Eigenschaften und seiner Seltenheit ist das Metall heutzutage sogar teurer als Gold.

Verlobungsring in einer weißen Rose

Filigrane Designs und besondere Diamantformen

Auch im Design gibt es in diesem Jahr einige Ringtrends zu beobachten. So sind filigrane Designs mit geschwungenen Ringschienen angesagt und wunderschön anzusehen. Märchenhaft wird es, wenn der Edelstein zwischen die geschlungene dünne Ringschiene eingefasst ist und so besonders an zarten Damenhänden zur Geltung kommt.

Wem ein Brillant als klassischer Steinbesatz nicht ausreicht, der kann auch hier auf ganz neue Formen zurückgreifen: So sind in diesem Jahr zum Beispiel Ringe mit Herzdiamanten oder Kissendiamanten besonders angesagt. Während ein Herzdiamant natürlich das Symbol schlechthin ist, um Ihre Liebe zu zeigen, ist ein Kissendiamant besonders für die Damen geeignet, die das Funkeln lieben. Durch die hohe Lichtstreuung, die der Kissenschliff hervorruft, glitzert und funkelt das Schmuckstück mit den Augen der Angebeteten um die Wette.

Ring mit Herzdiamant - angesagte Ringe

Welche Eheringe liegen 2021 im Trend?

Wenn Sie die Verlobung gefeiert haben und sich nun voller Vorfreude in die Hochzeitsvorbereitungen stürzen, dann steht schon bald der nächste Termin an, an welchem man sich gemeinsam die Hochzeitsringe aussucht.

Hier sollte man schon frühzeitig recherchieren und sich einig darüber werden, ob man Ringe im Partnerlook oder doch lieber zwei Unikate haben möchte. Hier gibt es natürlich kein Richtig oder Falsch – erlaubt ist, was gefällt. Doch auch hier zeichnen sich in diesem Jahr wieder ein paar klare Favoriten als Trend ab:

Minimalistische Eheringe

Nicht nur in Wohnungseinrichtungen, sondern auch in Kleiderschränken und Schmuckschatullen ist Minimalismus angesagt. Man konzentriert sich auf das Wesentliche – so ist es auch beim Schmuck. Minimalistische Ringe bestehen aus einer schmalen, meist einfarbigen Ringschiene. Die Farbe bzw. das Metall bleibt ganz dem eigenen Geschmack überlassen. Ein Diamant im Ring für die Frau ist meist klein und in die Schiene eingefasst – so bleibt er subtil und lenkt nicht ab.

Minimalistische Eheringe

Mehrere Metalle kombinieren

Ein wunderschöner Trend ist auch der, Metalle miteinander zu kombinieren. So finden Sie zum Beispiel Kombinationen aus zwei oder drei Metallen, die entweder anteilsmäßig gleich verteilt werden können oder in verschiedenen Anteilen vorhanden sein können. Auch Wellenmuster oder schräge Linien sind hier möglich und verleihen Ihren Eheringen ein individuelles Aussehen.

Besonders schön harmonieren zum Beispiel Roségold und Platin, Gelbgold und Roségold oder Gelbgold und Platin. Doch wie immer gilt: alles, was Ihnen gefällt, sollten Sie ruhigen Gewissens auch auswählen.

Bicolor Eheringe - angesagte Ringe

Vorsteckringe

Nur einen einzigen Ring am Finger tragen? Das muss nicht sein! Ganz im Gegensatz zum Minimalismus stehen die Vorsteckringe. Dies kann zum Beispiel ein Memoire-Ring sein, der rundherum mit Diamanten oder anderen Edelsteinen besetzt ist. Dieser wird dann einfach zusammen mit dem Hochzeitsring an einem Finger getragen. Perfekt aufeinander abgestimmt, gehen Ehering und Vorsteckring eine traumhafte Verbindung miteinander ein.

Auch einen Verlobungsring können Sie als Vorsteckring tragen. Wenn dies gewünscht ist, ergibt es Sinn, dass Ehe- und Verlobungsring gut miteinander harmonieren und zum Beispiel die gleiche Farbe haben.

Verheiratetes Paar hält sich die Hände mit den Ringen

Immer im Trend: Individualität

Im Jahr 2021 angesagte Ringe sind vor allem eins: sie sind so individuell wie die Liebe selbst. Sie passen zu ihren Trägern, nicht nur äußerlich, sondern auch charakterlich.

Unser Tipp für alle im Heiratsfieber ist jedoch, sich unbedingt Zeit für die Entscheidung zu nehmen. Was im Jahr 2021 angesagt ist, muss nicht ein Leben lang gefallen. Seien Sie sich daher Ihrer Entscheidung bewusst. Letztendlich gilt: Die Verlobungs- oder Eheringe müssen zu Ihnen passen und Ihnen gefallen.


Bildquellen:
Beitragsbild | © NizArt – stock.adobe.com
asymmetrische Ringe | © nachbelichtet – stock.adobe.com
Heiratsantrag | © Drobot Dean – stock.adobe.com
Ring in der Rose | © Christian Gehrt Photography
minimalistische Ringe | © Paul Posthouwer – stock.adobe.com
Bicolor-Ringe | © davit85 – stock.adobe.com
Paar mit Eheringen | © Morkidz photography – stock.adobe.com

«

»