» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Tag

Brauchen wir einen Hochzeitsplaner?

« Die Vorteile eines Hochzeitsexperten »

Der schönste Tag des Lebens steht bevor: die eigene Hochzeit ist ein Tag, der Paaren intensiv im Gedächtnis bleibt. Da ist es umso wichtiger, dass die Feier gut organisiert ist. Immer mehr Paare beauftragen deshalb einen Hochzeitsplaner, um sie bei der Organisation und Planung der Hochzeitsfeier zu unterstützen und zu beraten. Menschen, die sich fragen, ob man einen Hochzeitsplaner benötigt, suchen einen Kümmerer, einen empathischen, zuverlässigen Partner, der auf die Wünsche des Brautpaares eingeht und auf alle absehbaren Herausforderungen und unvorhergesehenen Überraschungen der Hochzeit eine Lösung parat hält.

Sicheres Gefühl bei der Planung

Man möchte bei der Hochzeitsvorbereitung, dass die Hochzeit ohne Zwischenfälle verläuft. Alle wollen eine unvergessliche Feier in vollen Zügen genießen, ohne Druck und Anspannung, sondern mit dem sicheren Gefühl, dass alles „in trockenen Tüchern ist“ und schon vorher seinen Gang geht. Nachdem der Dame des Herzens der Verlobungsring angesteckt wurde, stellen sich viele Paare jedoch Fragen, bevor sie einen professionellen Planer engagieren: Rentiert sich ein All-inclusive-Paket auch für kleine Budgets? Decken sich die Kosten eines Hochzeitsplaners für kleinere Hochzeitsgesellschaften?

diamantverlobungsring-maja

Viele wollen aus ihrem ersparten Hochzeitsbudget schließlich das Optimum herausholen. Ob sich ein Hochzeitsplaner in jedem Fall lohnt, was er alles übernimmt und welcher Kostenpunkt anfällt, das erfahren Sie in den folgenden Punkten.

Tätigkeitsfeld des Hochzeitsplaners

Individuell zu heiraten ist im Kommen. Dabei ist es von Vorteil, die Erfahrungen zu Location-Empfehlungen und Dienstleistersuche des professionellen Planers zu nutzen, um frische und originelle Ideen umzusetzen. Meistens sind die Experten gut vernetzt und sie finden schnell passgenaue Dienstleister sowie Inspirationen für die Party, während Sie sich in aller Ruhe zum Beispiel mit Ihrem Styling beschäftigen können.

Trotz gut gemeinter Aussagen von Mitmenschen, dass man sich das Geld sparen und alles lieber selbst machen könne: Es ist ein beruhigendes Gefühl, wenn man als Paar zu allen Situationen erprobte Empfehlungen bekommt und zur ganzen Feier gut durchdachte und geplante Hilfe zum ganzen Ablauf in Anspruch nehmen kann.

Vor der Feier möchte man sich schließlich gern auf das Wesentliche konzentrieren – das eigene Styling zum Beispiel, oder die Planung der Flitterwochen. Einige Paare haben außerdem schon Kinder und müssen nebenbei arbeiten. Da überlässt man das stundenlange Dekorieren von Stühlen und das Bestücken der Tische mit Sträußen lieber einem Experten!

styling-hochzeit-hochzeitsplaner

Bei der Hochzeitsplanung profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung des Hochzeitplaners. Zum Beispiel kann er beim Planen der idealen Datumswahl und Regelung der Formalien für das Standesamt behilflich sein. Verhandlungen mit Inhabern von Eventlocations und entsprechender Größe des Caterings mit vielen Gästen liegen ebenfalls in seinem Arbeitsbereich. Anhand seiner Checkliste unterstützt er Sie auch bei der Kinderbeschäftigung, den Rechten für die Musik und die besten Service-Optionen. Er ist ebenso für einzelne Bereiche buchbar. Am Hochzeitstag kümmert sich der Planer um die glatte Durchführung und plötzlich auftretende Probleme. Die Hochzeitsplanung ist viel entspannter, da man sich mit einem Experten die ausgedehnte Recherche, Fehlinvestitionen und überflüssige Ausgaben spart.

Die Kosten eines Hochzeitsplaners

Das Honorar eines Hochzeitsplaners liegt bei 10 – 15 % des Etats für die Hochzeit. Demnach würden die Kosten für den Planer bei Gesamtkosten von 10.000  für die Hochzeit bei etwa 1000 – 1500  liegen. Manch einer mag nun denken, dass man die Hochzeitsplaner-Kosten auch für andere Zwecke ausgeben kann. Schließlich stehen auch noch viele andere Kosten wie für die Kleidung oder die Trauringe an. Anerkannte Planer mit besonderer Expertise beauftragen jedoch absolut zuverlässige Anbieter. Abgesehen von Vergünstigungen bei den Kooperationspartnern sind durch die professionelle Hochzeitsvorbereitung schlimme Komplikationen um die Hochzeit vermeidbar.

hochzeitsplaner-kosten

Gute Planer werden das Portfolio ihres Servicepaketes transparent machen und zeigen, dass die HochzeitsplanerKosten in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis stehen. Beim gemeinsamen Planen der Hochzeit und Durchgehen der Checkliste wird er darauf hinweisen, dass er bei den verschiedenen Kooperationspartnern Vergünstigungen bekommt, die er komplett an Sie weitergeben kann. Weiter hilft er, das Optimum aus dem Haushaltsplan ausfindig zu machen. Das spart nicht nur Zeit, sondern wahres Geld bei der Hochzeitsvorbereitung.

Wozu man einen Hochzeitsplaner benötigt

Das Wichtigste sind Ihre Wünsche und Ihre individuelle Situation. Es bleibt Ihre Hochzeit, die Sie planen! Man kann letztendlich immer selbst entscheiden, was umgesetzt werden soll und was nichtDer Hochzeitsplaner soll bei sämtlichen Gefühlswallungen neutral und besänftigend Ihre Interessen gegenüber allen Anwesenden vertreten und bewahrt diplomatisch den Familienfrieden, damit Ihre Wünsche respektiert werden. Wenn Sie exotische Orte bevorzugen und eine unvergessliche Feier wie eine DschungelHochzeit oder High Tea Wedding mögen, ist der Planer genau der Richtige. Sind beide Partner im Job tätig und haben Kinder, ist er zur Entlastung sinnvoll, weil oft die Zeit zur Organisation fehlt.

exotische-hochzeitslocation-meerblick-hochzeitsplaner

Wenn man noch keine Ideen für die Hochzeit hat, nicht involviert ist und sich damit nicht beschäftigen möchte oder wenn Organisieren nicht die größte Stärke ist und man sich zu sehr im Detail verheddert, dann ist er ebenso die erste Anlaufstelle. Aber auch wenn man sich am schönsten Tag seines Lebens einfach ein Rundum-sorglos-Paket gönnen möchte, ist ein Planer ebenfalls legitim. Wollen Sie bei den Service-Dienstleistern nur die Besten und Zuverlässigsten?

ring-pflanze verlobungsring-diamanten

Mit einem Hochzeits-Planer müssen Sie nicht vorher viele Frösche küssen, um die Nadel im Heuhaufen zu finden. Sollte man sich in mindestens einem Punkt wiedererkennen, ist der Hochzeitsplaner die Problemlösung. In diesem Fall rentieren sich auch die Ausgaben für ihn. Beim ersten Gespräch zur Hochzeitsplanung achtet man am besten darauf, dass er auf die eigenen Anforderungen eingeht und Wünsche nicht nur respektiert, sondern auch erfüllt. Passen noch die Chemie und die HochzeitsplanerKosten mit Ihrer veranschlagten Summe zusammen, ist es optimal.

Die besten Kriterien für die Auswahl des Hochzeitplaners

Hochzeitsplaner ist ein ungeschützter Beruf. Deswegen ist man gut beraten, auf seinen Bauch zu hören, sich auf Sympathie und die eigene Menschenkenntnis zu verlassen. Denn er muss nicht nur die Hochzeit planen, sondern braucht in schwierigen Situationen Empathie für das Brautpaar. Darüber hinaus sind Professionalität und Referenzen unabdingbar.

  1. Gehört der Planer zu einer Hochzeitsagentur? Wie viel Expertise hat der Weddingplanner im Hochzeit planen? Lassen Sie sich nicht von Jahreszahlen blenden, sondern hier geht es konkret um seine kompetent organisierten Trauungen. Davon gibt es sicher Fotos als Referenzen.
  2. Entscheidend ist außerdem, wie umfangreich er in der ausgewählten Stadt vernetzt ist.
  3. Welcher Service ist konkret im Budget inklusive und welcher exklusive?
  4. Kommt der Planer zu der Feier mit und wie werden die Kosten im Detail abgerechnet?
  5. Fixieren Sie alle Auskünfte schriftlich, nachdem sämtliche Fragen geklärt sind. Schließen Sie einen verbindlichen Vertrag.
  6. Zum Abschluss darf man sich getrost ein weiteres Mal fragen, ob das Vertrauen groß genug ist, um sich von dem Menschen die gesamte Feier organisieren zu lassen.

Es gilt: kleine Ursachen können große Schäden verursachen. Die meisten heiraten zum ersten Mal. Selbst „Wiederholungstätern“ unterlaufen teure, vermeidbare Fehler, die den wichtigsten Tag des Lebens in Chaos stürzen können. Deswegen gibt es für Brautpaare ausgezeichnete Checklisten, zum Beispiel für eine effektive Kostenkalkulation und Tipps für ein kleines Budget.

hochzeitsplaner-hochzeit-checkliste

Ob Sie bei der Planung auf einen Hochzeitsplaner zählen oder mithilfe von Verwandten und Freunden den schönsten Tag Ihres Lebens organisieren: Wir wünschen Ihnen eine schöne Feier!


Bildquellen:
Beitragsbild | © micromonkey – stock.adobe.com
Haar-Styling der Braut | © EdNurg – stock.adobe.com
Hochzeitsplanerin | © DragonImages – stock.adobe.com
Exotische Hochzeitslocation | © Space_Cat – stock.adobe.com
Checkliste bei der Planung | © Prostock-studio – stock.adobe.com

«

»