» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Tag

Die schönsten Brautfrisuren mit Blumen

Nicht nur das Kleid, sondern auch die zum persönlichen Stil passende Frisur ist wichtig für den Look der Braut. Besonders, wenn die Hochzeit im Frühling oder Sommer stattfindet, sind Brautfrisuren mit Blumen sehr beliebt und können auch mit einem Schleier oder anderem Haarschmuck ergänzt werden. Wir zeigen, wie eine Frisur mit Blumenkranz oder anderem Blumenschmuck aussehen kann und stellen Styles für unterschiedliche Haarlängen vor.

Es grünt und blüht

Bei Hochzeiten spielen Blumen stets eine große Rolle – angefangen von den Kirchenbänken über die Kutsche bis hin zur Dekoration der Feierlocation und der Tische sind sie überall zu finden. Auch der Brautstrauß darf selbstverständlich nicht fehlen und viele Bräute möchten ihre Haare mit Blumen schmücken. Wer keinen Schleier oder anderen Haarschmuck wie Spangen, Klemmen oder Bänder tragen möchte, greift vielleicht zu einem Blumenkranz.

brautstrauss

Unentschlossene entscheiden sich für eine Hochzeitsfrisur, bei der traditioneller Schmuck mit Blumen kombiniert wird. Eine schöne Idee, kann doch ein Blumenkranz nicht nur die Schönheit der Braut unterstreichen, sondern mittels symbolischer Bedeutung der verwendeten Blüten auch eine bestimmte Botschaft überbringen sowie Gefühle zum Ausdruck bringen.

Die Botschaft der „blühenden“ Hochzeitsfrisur

Wenngleich heute die gewählte Blume vorrangig zum Stil der Braut passen und ihre Schönheit unterstützen soll, sollten die früher bekannten Bedeutungen der jeweiligen Pflanze nicht vergessen werden. Für eine Brautfrisur mit Blumenkranz gibt es viele Möglichkeiten, eine bestimmte Botschaft „durch die Blume“ zu übermitteln.

Traumhochzeit Christian Gehrt Photography

Wie wäre es mir roten Chrysanthemen, die als Zeichen inniger Liebe gelten? Kleine Exemplare können wunderbar in die Brautfrisuren integriert werden, die größeren Blüten sorgen für Farbe im Brautstrauß und passen wunderbar zu einer klassischen Hochzeit. Wer es besonders romantisch mag, entscheidet sich für Schleierkraut, das nicht nur zu Rosen passt und schön in eine Hochsteckfrisur oder Flechtfrisur eingearbeitet werden kann. Das weiße Schleierkraut symbolisiert die Reinheit des Herzens und die Hingabe an den Partner – was könnte besser zum Heiraten passen?

schleierkraut

Wenn Sie Ihre Eheringe bei einer Zeremonie am Strand tauschen wollen, eignen sich edle Orchideen für eine schlichte Brautfrisur mit Blumen. Für Hochzeiten im Vintage-Style sollte der Look nicht zu elegant ausfallen, sondern sollte eher verspielt und durchaus auch romantisch wirken. Ein schlichter Blumenkranz mit kleinen, weißen oder rosafarbenen Blüten ist bestens geeignet, um das Motto der Hochzeit zu unterstreichen. Myrten gehören zu den Pflanzen, die bereits seit der Antike für Hochzeitsschmuck verwendet werden. Sie können zu einem schönen Kranz geflochten werden und bringen ebenso wie kleine Eukalyptusblätter eine beruhigend-grüne Komponente in die Brautfrisur.

Nicht ohne Bedeutung: die Farbe

Rot steht für die Liebe und ist daher nicht umsonst die Farbe, die für klassischen Blumenschmuck bei Hochzeiten gerne verwendet wird. Wer farblich nicht so „dick auftragen“ möchte, kann sich für Blumen in dezenteren Farben entscheiden.

brautfrisuren-mit-blumen-farbe-rot

Frisuren lassen sich mit Blüten in romantischem Rosa oder unschuldigem Weiß gestalten. Für besonders natürliche Elemente eignen sich Grün- und Brauntöne, die auch zu einer Boho-Hochzeit wunderschön passen.

Frisch, künstlich oder getrocknet?

Sicher, die erste Wahl sind bei den meisten Bräuten wohl frische Blumen. Findet die Trauung aber an einem besonders heißen Tag statt, besteht die Gefahr, dass der Blumenschmuck rasch verwelkt und dann einfach nicht mehr schön aussieht. Eine gute Alternative sind Seidenblumen, die sich optisch nicht von frischen unterscheiden und auch eine Hochzeitsparty überleben, bei der es hoch hergeht. Zudem können sie nach der Heirat als Andenken aufbewahrt werden.

Eternity Ringe mit Mehrsteinbesatz

Hochwertige Seidenblumen können perfekt auf einen Brautstrauß mit frischen Blumen abgestimmt werden. Wenn die Brautfrisur mit Blumen ganz natürlich wirken soll, kann man auf Trockenblumen, gerne mit Schleierkraut kombiniert, zurückgreifen – das wirkt besonders in lockeren Flechtfrisuren romantisch und zauberhaft.

Frisur passend zum Typ

Wie auch im Alltag, ist es am großen Tag wichtig, dass das Haarstyling auf den Typ abgestimmt ist. So schön Frisuren in Hochglanzmagazinen auch wirken, nicht jede ist für jeden Haarschnitt geeignet und passt zum Motto der Hochzeit. Wer immer offene Haare trägt, fühlt sich mit einer offenen Hochzeitsfrisur auf jeden Fall wohler als mit einer strengen Hochsteckfrisur. Ein zu ungewohntes Aussehen kann eher dazu beitragen, sich unsicher zu fühlen.

Brautfrisur mit Blumenkranz offene Haare

Frauen, die ihr Haar kurz tragen, haben zwar das Problem, dass ein Großteil der Brautfrisuren nicht umsetzbar ist, müssen aber auf eine zum Typ passende Frisur mit Blumenkranz oder anderem Blütenschmuck nicht verzichten. Es ist auf jeden Fall anzuraten, rechtzeitig zum Lieblingsfriseur oder zu einem auf Brautfrisuren spezialisierten Stylisten sowie anschließend zu einem Floristen zu gehen und die Frisurwünsche ausführlich zu besprechen.

Moderne Verlobungsringe mit Farbstein

Ob eine Brautfrisur mit Blumenkranz oder schöne Blüten, die mit einem Schleier kombiniert werden – der Fachmann hilft gerne weiter und hat Tipps für die perfekte Hochzeitsfrisur auf Lager. Schließlich muss diese nicht nur zum Haartyp und zum persönlichen Stil der Braut passen, sondern auch zur Gesichtsform.

Frisurentipps bei langen Haaren

Ist das Haar lang oder mittellang, hat die Trägerin zahlreiche Möglichkeiten. Die Haare sollen offen getragen werden? Für eine elegante Braut ist eine Frisur mit Locken, verziert mit kleinen Rosen, sehr schön. Wenn es etwas romantischer sein darf, ist ein zarter Blumenkranz im Hippie-Look wunderbar geeignet. Die Farbe der gewählten Blumen kann darüber entscheiden, wie der Look wirkt. Lieber zart in Weiß und Rosa oder extravagant in kräftigen Farbtönen? Zu einer Hochzeit im Vintage-Style passt eine halboffene Frisur gut. Als Blumenschmuck eignen sich filigrane Haarbänder oder Kränze, auf Wunsch kann zusätzlich ein Schleier getragen werden und auch Haarklemmen im entsprechenden Stil passen gut dazu.

brautfrisuren-mit-blumen-lange-haare

Lieber eine Hochsteckfrisur? Dieser elegante Haarstyle lässt sich am besten mit einzelnen Blüten oder einem eher schmalen Blumenkranz kombinieren und ist ein Segen für die Braut, wenn man im Hochsommer heiraten möchte. Wer extravagante Brautfrisuren mit Blumen mag, für den kommt vielleicht ein Blütenstirnband zu hochgesteckten Haaren in Frage.

Wenn die Haare eine ausreichende Länge haben, sehen Flechtfrisuren wunderschön aus. Hier lassen sich florale Elemente problemlos integrieren und auf den restlichen Blumenschmuck abstimmen.

Wie wäre es mit einer Ranke aus Schleierkraut oder einer Krone, die auf den locker geflochtenen Haaren sitzt? Sehr schlicht und dennoch elegant wirken Blütenstränge, die mit eingeflochten werden.

Frisurentipps bei kurzen Haaren

Keine Sorge, wer einen Kurzhaarschnitt trägt, muss auf blumige Frisuren zum Heiraten nicht verzichten. Eine schöne, mit Blüten verzierte Haarklemme oder eine Ranke, die seitlich am Kopf angebracht wird, können mit oder ohne zusätzlichen Schleier getragen werden. Eine schöne Idee sind auch mit Blumen verzierte Haarreifen, die allerdings nicht zu üppig dekoriert sein sollten.

brautfrisuren-mit-blumen-kurze-haare

Wer zur Heirat unbedingt langes Haar tragen möchte, kann beim Friseur auch Haarteile integrieren lassen, mit denen sich dann aufwändigere Styles realisieren lassen. Zu lang sollte es aber nicht werden, denn die ungewohnte Haarlänge kann den Typ schnell so verändern, dass man sich mit dem neuen Look unwohl fühlt. Gerade Frauen, die noch nie eine Langhaarfrisur hatten, sollten vorsichtig sein.


Top Informationen zum Verlobungsring:

Welche Hand ist die Richtige?
Verlobungsring Kosten
Ringgröße richtig ermitteln
Fehler beim Heiratsantrag


Bildquellen:
Beitragsbild | © Ocskay Mark – stock.adobe.com
Brautstrauß | © Viktar Vysotski – stock.adobe.com
„Blühende“ Hochzeitsfrisur | © Christian Gehrt Photography
Schleierkraut | © ольга шевцова/EyeEm – stock.adobe.com
Roter Blumenschmuck | © Anastasiya – stock.adobe.com
Blumenkranz bei offenen Haaren | © Mikhaylovskiy – stock.adobe.com
Brautfrisur für lange Haare | © jul14ka – stock.adobe.com
Brautfrisur für kurze Haare | © olegparylyak – stock.adobe.com

«

»