» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Tag

Die Papierhochzeit

« Wie Sie den ersten Hochzeitstag gebührend feiern »

Verliebt, verlobt, verheiratet – und dann steht auch schon das erste Jubiläum vor der Tür. Ein Jahr, nachdem die Hochzeitsglocken geläutet haben und man die Eheringe ausgetauscht hat, ist man gemeinsam im Alltag angekommen und hat sich von Vertrauten zum Ehepaar entwickelt. Die Erinnerungen an den schönsten Tag im Leben sind meist noch frisch und das Ehepaar feiert mit der Papierhochzeit eine Premiere. Ein erster Hochzeitstag ist daher etwas ganz Besonderes und der Startschuss für Traditionen, welche die kommenden Hochzeitstage prägen.

Die Papierhochzeit – ein unbeschriebenes Blatt

Das erste Jubiläum wird auch Papierhochzeit genannt. Der Begriff spielt auf die noch frische Ehe an: Die Bindung zwischen Mann und Frau ist noch nicht sehr gefestigt und sprichwörtlich so dünn wie Papier. Das Paar musste noch keine allzu herausfordernden Situationen meistern. Daneben existiert noch eine weitaus romantischere Annahme über die Symbolik: Die Ehe ist ein unbeschriebenes Blatt Papier, deren Geschichte erst noch geschrieben werden will. Auf alle Fälle ist die Papierhochzeit ein romantischer Tag, an dem man Traditionen für die kommenden Hochzeitstage einführen kann.

Ein Paar am Hochzeitstag

Erster Hochzeitstag – Ideen und Bräuche

Hochzeitstage feiern die meisten Paaren gebührend, schließlich erinnern sie an einen ganz besonderen Augenblick. Da die Papierhochzeit der erste Hochzeitstag ist, gibt es jedoch noch keine Traditionen oder Vorstellungen, wie dieses bedeutende Datum verbracht werden soll oder womit man den Partner überraschen kann. Ein erster Hochzeitstag kann hier den Grundstein für weitere Jubiläen legen.

Ein romantischer Tag – Zweisamkeit zur Papierhochzeit

Der Alltag ist oft hektisch, der Terminkalender voll – ein romantischer Tag zu zweit kommt dabei häufig zu kurz. Der wichtigste und schönste Brauch des ersten Hochzeitstages ist daher die Zweisamkeit. Ein gemeinsamer Ausflug, ein romantisches Essen im Lieblingsrestaurant oder ein gemeinsamer Filmeabend sind genau die richtigen Geschenke zum ersten Hochzeitstag.

Paar im Restaurant - Papierhochzeit

Ein Jahr verheiratet – Hochzeitstorte essen

Viele Paare frieren am Tag der Hochzeit die oberste Schicht der Hochzeitstorte ein, um sie nach einem Jahr romantisch genießen zu können und in Erinnerungen an die Hochzeit zu schwelgen. Wer diesen klassischen Brauch feiern möchte, aber die Hochzeitstorte bei der Hochzeit nicht eingefroren hat oder nicht einfrieren wollte, der kann sich den oberen Teil vom Konditor einfach nachmachen lassen und frisch genießen. Der Brauch lässt sich auch sehr gut mit der Zweisamkeit verbinden.

Traditionelle Hochzeitstorte

Den Abend romantisch gestalten – Hochzeitsfilm anschauen

Viele Paare engagieren für die Hochzeit nicht nur einen Fotografen, sondern auch einen Videografen. So lässt sich die Hochzeitsfeier jederzeit Revue passieren und die Erinnerungen bleiben frisch. Ein erster Hochzeitstag eignet sich hervorragend, um den entstandenen Hochzeitsfilm mit einem Glas Sekt oder Champagner am Abend zu genießen – vielleicht sogar zum ersten Mal. Auch Ihre Hochzeitsfotos können Sie an diesem Tag noch einmal bewundern.

Hochzeitspaar beim Tanzen

Den Partner überraschen – Geschenk zur Papierhochzeit

Beim ersten Jubiläum geht es, wie der Name bereits sagt, weniger um materielle Geschenke. Der Fokus liegt vielmehr beim Thema Papier: Briefe, Fotobücher oder sogar Blumen aus Papier sind die perfekten Geschenke. Daneben gibt es zahlreiche weitere Ideen für den ersten Hochzeitstag.

Der Klassiker: Geschenke aus Papier

Viele Paare überraschen ihren Partner jedes Jahr mit einer Kleinigkeit zum Hochzeitstag, die Papierhochzeit ist dabei der ideale Zeitpunkt, um damit zu beginnen. Romantisch sind beispielsweise persönliche Geschenke, die selbst gestaltet wurden, wie Leinwandbilder, ein Fotobuch oder andere Accessoires mit Bildern. Besonders begehrt sind natürlich Dinge aus Papier, doch der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass der Ehepartner die emotionale Bindung spürt und das Herzblut im Geschenk erkennt.

Ein Liebesbrief ist hierfür perfekt geeignet: Man kann das erste Jahr kann Revue passieren lassen, die Gefühle für den Partner zum Ausdruck bringen, Komplimente verteilen – Dinge, die im Alltag leider viel zu häufig in den Hintergrund rücken.

Liebesbrief im Umschlag mit Siegel

Tipp: Besonders schön ist die Geschenkidee „12 Monate in Briefen“. Diese Geschenkidee bedarf etwas Vorbereitung. Dabei schreibt man jeden Monat einen Brief an den Partner, damit die Erinnerung noch möglichst frisch ist. Die monatlichen Briefe fungieren dabei wie ein Tagebuch: Schöne Momente und gemeinsame Meilensteine können hier festgehalten werden. Der Brief wird jedoch nicht an den Partner gegeben, sondern in einer Box gesammelt. Die Box mit den Briefen dient dann als Geschenk für den ersten Hochzeitstag.

Zweisamkeit – Konzertkarten oder ein Kurztrip

Wer keine materiellen Geschenke machen möchte, kann die Papierform dazu nutzen, um gemeinsame Zeit zu schenken: Ein Kurztrip über das Wochenende, abenteuerliche Outdoor-Aktivitäten, Konzertkarten oder Karten für die Oper. Auch eine Einladung zu einem schönen Candlelight Dinner oder einem Wellness-Wochenende eignen sich für dieses besondere Datum. Ist das Budget kleiner, eignen sich ebenso ein Kinoabend oder ein gemeinsames Essen im Lieblingsrestaurant. Wichtig ist in erster Linie, sich gegenseitig zu zeigen, wie wunderschön und wertvoll man die Zeit gemeinsam findet.

Paar im Kino

Geschenk zur Papierhochzeit – Traditionen einführen

Ob Liebesbrief, Fotokalender, -buch, oder ein Ausflug zu zweit: Die Papierhochzeit ist der perfekte Zeitpunkt, um Traditionen einzuführen und dem Partner zu zeigen, wie schön das Leben als Mann und Frau ist. Fotogeschenke können dabei als Tradition eingeführt werden und an jedes einzelne Hochzeitsjahr erinnern. So kann das Paar nach einigen Jahren auf zahlreiche Fotoalben zurückblicken und den eigenen Kindern die gemeinsame Geschichte Jahr für Jahr erzählen.


Bildquellen:
Beitragsbild | © Dmitriy Kapitonenko
Paar am Hochzeitstag | © Christian Gehrt Photography
Paar im Restaurant | © bobex73
Hochzeitstorte | © WavebreakmediaMicro
Hochzeitstanz | © Christian Gehrt Photography
Liebesbrief | © shangarey
Paar im Kino | © Zoran Zeremski

«

»