» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Tag

Do-it-yourself-Hochzeitsdeko

Hochzeitseinladungen basteln

« Von Makramee bis zu getrockneter Blumendeko »

Am großen Tag soll natürlich alles perfekt sein. Eine Traumhochzeit, so wie man sie sich immer ausgemalt hat. Noch schöner und individueller wird die Hochzeitsfeier dann mit Do-it-yourself-Hochzeitsdeko, mit der sich das gewählte Thema der Zeremonie bereichern lässt. Doch welche Möglichkeiten gibt es dafür? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren.

Schöne Deko für Kreative

Wer gerne bastelt und dekoriert, hat wahrscheinlich schon seinen Plan für die Hochzeitsdekoration im Kopf. Vielleicht laden Sie Freunde und Freundinnen zu Pre-Wedding-Bastelabenden ein und steigern in geselliger Runde die Vorfreude auf das große Fest. Auch beim Junggesell(inn)enabschied kann es eine schöne Idee sein Do-it-yourself-Hochzeitsdeko zu basteln – ein kreativer Einstieg, bevor es feucht-fröhlich wird. DIY-Deko spart nicht nur Geld, sie ist auch richtig persönlich und schafft deswegen wundervolle Erinnerungen, Vorfreude und gemeinsame Erfolgserlebnisse.

Basteln von Blumenschmuck

Effektvolle Bastelideen für Einsteiger und Profis

Wer wenig Bastelerfahrung hat und ein großes Fest plant, sollte den Bastelaufwand bei vielen Gästen nicht unterschätzen. Do-it-yourself-Deko sollte vor allem Spaß machen und kein lästiges Pflichtprogramm sein. Wer zeitlich ohnehin stark eingespannt ist oder vor der Hochzeit einfach nur relaxen möchte, sollte sich mit kleineren Basteleien begnügen und das große Ganze guten Gewissens den Profis überlassen. Kreative Hochzeitspaare, die ihrem persönlichen Fest eine ganz eigene Handschrift verleihen möchten, sollten zumindest ein paar Elemente der Hochzeitsdeko selber machen. Von schön gefalteten Servietten über dekorative Tischkarten zu originellen Gastgeschenken für die Tischdeko sind die Do-it-yourself-Möglichkeiten bunt und vielfältig.

Vintage Bastelideen für die Do-it-yourself-Hochzeitsdeko mit Makramee

Vielleicht kennen Sie Makramee noch aus Ihrer Schulzeit oder Sie haben erst kürzlich mit der trendigen Handarbeit begonnen. Makramee ist eine ursprünglich aus dem Orient stammende Knüpftechnik, die derzeit voll im Trend ist und sich auch für die Do-it-yourself-Hochzeitsdeko anbietet. Die schmuckhaften Knoten, die für Mode- und Deko-Accessoires en vogue sind, eignen sich fantastisch für die romantische Deko zur Hochzeit, wenn Sie auf Vintage Flair abzielen. Knüpfen Sie filigrane Federn oder Serviettenringe aus weißem Makramee-Garn oder naturfarbenem Bast. Mit einzelnen Blüten oder Gräsern wird die DIY-Tischdeko im Boho-Style besonders apart. Wer mit Makramee-Technik selbst geknüpfte Schlüsselanhänger auf Tischkärtchen aus Fotokarton klebt, zaubert sympathische Gastgeschenke, die die Hochzeitsgäste lange an die charmante Vintage Hochzeit erinnern. Wer draußen feiert, kann mit zarter Do-it-yourself-Dekoration aus Makramee Sträucher, Bäume und Stühle festlich schmücken.

Makramee-Serviettenhalter auf gedecktem Tisch - Do-it-yourself-Hochzeitsdeko

Dekorative Vasen für die Tischdeko zur Hochzeit

Wer in einer gemieteten Location, zuhause oder im eigenen Garten feiert, sollte rechtzeitig ein Motto und eine Hochzeitsfarbe für die selbstgemachte Deko festlegen. Alles in Weiß? Auch Pastellfarben, Apricot, Rosé oder Meerblau sind als Dekofarben für die Hochzeit goldrichtig. Hauptsache Sie ziehen Ihr einmal gewähltes Farbkonzept durch. Statt die Vasen für die Blumendeko zu kaufen, können Sie unterschiedlich große Senf- und Marmeladengläser und Glasflaschen sammeln und dekorativ recyceln. Mit Acrylfarbe bemalte Gläser und Flaschen werden mit weißem oder goldfarbenem Lackstift beschriftet. Je nach Text werden sie bei der Hochzeit zu romantischen Hinguckern oder praktischen Tischnummern. Wer weniger gern mit Farbe für seine Do-it-yourself-Hochzeitsdeko arbeitet, erzielt mit aufgeklebten Spitzenbändern, dekorativ zugeschnittener Tortenspitze, Bändern und Kordeln attraktive Vintage-Effekte für den Hochzeitstisch. Ein Mädelsabend mit den besten Freundinnen, Trauzeugen oder Brautjungfern ist eine tolle Gelegenheit, zauberhafte Vasen und Gefäße für die Hochzeitstischdeko zu basteln.

Hängende Gläser mit Blumendeko - Do-it-yourself-Hochzeitsdeko

DIY-Bastelideen für Tischkarten

Wenn Sie Ihre Hochzeitsdeko selber machen, können Sie mit originellen Alternativen zu traditionellen Papeterie-Artikeln und fertigen Namenskärtchen nicht nur bares Geld sparen, sondern Ihrer Feier einen individuelleren Touch verleihen.

  • dekorativ beschriftete Steine oder Rindenstücke als Namensschilder
  • als Brautpaar bemalte Wäscheklammern mit dem Gästenamen
  • Pflanzen oder Dekoblüten im beschrifteten Mini-Terracotta-Topf
  • Do-it-yourself-Segelboote aus Muscheln, Zahnstochern und Papiersegeln als Namensschilder
  • dekorativ beschriftete Geschenktüten aus Zeitungs- oder Backpapier
  • schön verzierte Muffins mit individuellen Namensschildern
  • mit Lackstift beschriftete Mini-Bilderrahmen als spätere Gastgeschenke

Do it yourself Hochzeitsdeko Tischkarten

Selbstgemachte Lichteffekte für die Hochzeitsfeier

Wer ein besonders raffiniertes Lichtambiente erzeugen möchte, arrangiert Lichterketten in großen Einmachgläsern. Aus Weingläsern und Teelichtern lassen sich originelle DIY-Tischlaternen basteln. Mit einer Schablone für den Lampenschirm und durchscheinendem Bastelpapier gelingt eine stimmungsvolle Tischbeleuchtung, wie sie nicht jeder hat. Wer draußen feiert, kann mit Lampions, Teelichtern in Marmeladengläsern, Windlichtern und Lichterketten unkompliziert für Ambiente und romantisches Flair sorgen.

Lichterketten im Glas - Do-it-yourself-Hochzeitsdeko

Streudeko, Pompons und Herzgirlanden

Streudeko gehört zur selbstgemachten Deko einfach dazu. Mit einem Konfettistanzer aus dem Bastelgeschäft können Sie unkompliziert diese bunten Papierschnipsel selber machen, indem Sie Altpapier, Geschenkpapier und bunte Werbeflyer zu dekorativen Miniherzen stanzen. Größere Herzen aus Fotokarton lassen sich später verzierend über den Tisch oder an die Stuhllehnen hängen. Vielleicht basteln Sie mit den Brautjungfern Herzgirlanden oder Deko-Pompons aus Seidenpapier für die Do-it-yourself-Hochzeitsdeko. Pompons gelingen auch kleineren Kindern hervorragend, weshalb diese durchaus miteinbezogen werden können. Falten Sie Krepppapier wie ein Akkordeon. Binden Sie das Papier in der Mitte mit einem Faden zusammen und runden Sie die Enden mit der Schere ab. Wenn Sie nun die einzelnen Schichten vorsichtig voneinander trennen und zur Kugel formen, erhalten Sie im Nu eine effektvolle selbstgemachte Hängedeko für Ihre Wedding-Location. Mit Tafelfarbe gestrichene Schilder oder Herzen aus Holz sind bei einer rustikalen Landhaushochzeit ebenfalls schöne Accessoires.

Hochzeitsringe in Schatullen

DIY-Blumendeko für den Hochzeitstisch

Keine Hochzeit ohne Blumen! Wer sein Hochzeitsbuffet und die Tische nicht aufwendig und verschwenderisch mit frischen Blumen dekorieren möchte, kann auch mit Krepppapier-Blüten und Kunstblumen tolle Effekte erzielen. Auch Seidenblüten, getrocknete Blüten, Gräser und kleine Lavendelsträußchen eignen sich fantastisch für die aparte Hochzeitsdekoration. Stecken Sie jeweils eine Blüte in den Serviettenring. Kränze oder Herzen mit getrockneten Blüten wirken an der Stuhllehne besonders stylisch und festlich. Einzelne Rosenblüten in Teelichthaltern oder Weingläsern sind schnell arrangiert.

Blumen als Do it youself Hochzeitsdeko

Nicht zu viel vornehmen

Auch wenn Sie eine rege Kreativität haben und gerne selbst aktiv mitmachen bei Ihrer Do-it-yourself-Hochzeitsdeko, sollten Sie dennoch darauf achten, sich nicht zu übernehmen. Vor allem an Ihrem Hochzeitstag selbst ist es nicht sinnvoll, noch schnell bei Arrangements mitzumischen. Da sollte der Fokus ganz bei der Feierlichkeit selbst liegen, dem Austausch der Eheringe und dem Schritt in einen neuen Lebensabschnitt mit einem Menschen, den Sie vom Herzen lieben. Fragen Sie gerne bei einem guten Freund bzw. einer guten Freundin an für die Aufgabe als „Chefredakteur“ des dekorativen Arrangements.


Bildquellen:
Titelbild | © victoria – stock.adobe.com
Blumenschmuck | © AlvensAlv – stock.adobe.com
Makramee | © Brigitte Bonaposta – stock.adobe.com
Flaschen mit Band umwickelt | © dimch – stock.adobe.com
Namenskärtchen | © agneskantaruk – stock.adobe.com
Gläser mit Lichterketten | © Agnese – stock.adobe.com
Dekorierter Tisch | © Alexandra – stock.adobe.com

«

»