» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Tag

Heiratsantrag fehlgeschlagen

Frau lehnt einen Verlobungsring ab - Antrag fehlgeschlagen

« Diese Fehler sind beim Antrag zu vermeiden »

Sie haben Ihre Traumfrau gefunden und der Verlobungsring wartet nun auf seinen Einsatz? Jetzt nur nichts überstürzen und bitte keine Fehler beim Antrag machen! Damit die Verlobung zu einem unvergesslich schönen Moment im Leben wird und Sie bald gemeinsam die Trauringe kaufen können, sollte Ihr Antrag unbedingt auf die Vorlieben der Partnerin abgestimmt sein. Wir zeigen, wie fehlgeschlagene Hochzeitsanträge aussehen können, berichten über typische Fehleinschätzungen bei der Verlobung und geben Tipps, wie der Hochzeitsantrag einfach perfekt wird.

Herzlichen Glückwunsch zum Heiratsentschluss

Schließlich ist es nicht selbstverständlich, eine Partnerin an seiner Seite zu haben, zu der die Liebe so groß ist, dass man sie heiraten möchte. Leider sieht der perfekte Heiratsantrag zumindest in der Vorstellung bei Männern und Frauen schon mal sehr unterschiedlich aus. Während Männer die Verlobung oft ganz pragmatisch angehen – schließlich ist man schon lange zusammen und da gehört doch die Ehe dann irgendwie dazu – kann das bei Frauen ganz anders sein. Zwar muss nicht unbedingt ein Prinz angeritten kommen und die Liebste auf ein Märchenschloss entführen, aber ein bisschen Romantik und Emotion darf schon im Spiel sein. Schöne Details und eine genau Planung entscheiden letzten Endes darüber, ob die große Liebe „Ja“ sagt oder der Heiratsantrag als fehlgeschlagen bezeichnet werden kann. Wenn die häufigsten Fehler beim Antrag vermieden werden und blöde Ideen gar nicht erst in die Tat umgesetzt werden, gehören fehlgeschlagene Hochzeitsanträge der Vergangenheit an.

Heiratsantrag ist fehlgeschlagen - Frau lehnt ab

Die häufigsten Gründe, warum der Antrag fehlgeschlagen ist

Der falsche Zeitpunkt für den Antrag

Zu einem großen Schritt wie der Verlobung gehört es, zu wissen, wie sich die Partnerin gerade fühlt. Geht es ihr gut, ist sie entspannt oder befindet sie sich momentan vielleicht in einer beruflich stressigen Situation, die stark belastet und an den Nerven zerrt? Auch private Konflikte innerhalb der Familie oder mit Freunden können so starken Einfluss auf die Psyche haben, dass der Kopf einfach für nichts anderes frei ist. Ist der Heiratsantrag fehlgeschlagen, kann das folglich ganz einfach daran liegen, dass man nicht den richtigen Zeitpunkt getroffen hat. Wer sich vorher Gedanken macht, kann diesen Fehler beim Antrag definitiv vermeiden und wird, wenn die schwierige Situation durchgestanden ist, sicher mit einem klaren „Ja“ belohnt. Denn wenn die Verlobung fehlgeschlagen ist, muss das noch lange nicht heißen, dass die Liebste gar nicht heiraten möchte – nur eben nicht in naher Zukunft.

Frau sitzt vor dem Laptop und hat Stress

Generell ist es eine schöne Idee, den Heiratsantrag an einem für beide bedeutsamen Datum zu machen. Wie wäre es mit dem Tag des Kennenlernens oder des ersten Dates? Auch der gute alte Valentinstag eignet sich bestens für eine gelungene Verlobung. So bringt man zum Ausdruck, dass einem die Beziehung viel bedeutet und man auch an die Jahrestage denkt, ohne immer darauf hingewiesen werden zu müssen. Definitiv ein Pluspunkt bei allen Damen!

Paar am Valentinstag

Der falsche Ort, um „Ja“ zu sagen

Ebenso wie die Zeit spielt auch die Örtlichkeit eine nicht zu unterschätzende Rolle, wenn nichts fehlschlagen soll. Sicher muss es nicht unbedingt ein Städtetrip oder ein Essen im Gourmetrestaurant sein – auch die eigene Wohnung ist prima geeignet, um dort einen romantischen Heiratsantrag zu planen. Wenn allerdings die Lieblingsserie läuft oder die Liebste gerade die Küche aufräumt, kommt es eher nicht so gut an, wenn Mann oder Frau die Frage aller Fragen stellt. Ein bisschen Romantik gehört schon dazu, auch wenn gerade Männer gerne äußerst pragmatisch an manche Sachen herangehen und froh sind, wenn die Situation vorbei ist.

Heiratsantrag zu Hause

Zwischen Tür und Angel

Der Rahmen muss stimmen, denn eine Verlobung geht nicht einfach mal so zwischendurch über die Bühne. Wer möchte schon danach gleich wieder vom Alltag bestimmt werden und weiter vor dem Fernseher sitzen oder der Hausarbeit nachgehen. Anträge zwischen zwei Folgen der Lieblingsserie oder kurz bevor die Liebste zur Arbeit muss sind definitiv schlechte Ideen bei der Verlobung. Soll der Heiratsantrag zu Hause stattfinden, dann sorgen Sie unbedingt für ein schönes Ambiente und eine entspannte Stimmung, damit er zu einem positiven und unvergesslichen Erlebnis wird. Zwar sind die meisten Männer keine Weltmeister im Dekorieren, schaffen es aber sicher, ein paar Kerzen anzuzünden und für angenehme Lichtstimmung zu sorgen. Dazu ein gutes Glas Wein und ein paar Häppchen – und schon braucht man vor einem Heiratsantrag, der fehlschlagen könnte, keine Furcht mehr zu haben. Wer lieber außerhalb der eigenen vier Wände um die Hand der Liebsten anhält, sorgt dafür, dass die kleine Flucht aus dem Alltag dem Geschmack der Liebsten entspricht. Ob ein Tag im luxuriösen Spa, ein Ausflug in den Zoo oder ein Essen mit Kerzenschein im Lieblingsrestaurant – erlaubt ist, was gefällt und mit Liebe geplant und ausgesucht wurde.

Antrag fehlgeschlagen - Frau lehnt ab

Zu viele Mitwisser gefährden Ihren Antrag

Der beste Kumpel weiß, dass ein Heiratsantrag geplant ist und auch bei den Freundinnen und Kolleginnen der Liebsten hat sich die Sache auf geheimnisvolle Weise schon verbreitet wie ein Lauffeuer? Alles nicht wirklich schlimm, so lange alle das Geheimnis bewahren können. Wir empfehlen dennoch, nicht zu viele Leute einzuweihen, da der Antrag schließlich auch eine ganz private Sache zwischen den Liebenden ist. Wie viel schöner ist es doch, im Nachhinein der Familie und den Freunden von dem traumhaften Antrag berichten und den Verlobungsring präsentieren zu können? Außerdem: Ist der Antrag fürs erste fehlgeschlagen, müssen Sie das allen Mitwissern erklären.

Verlobungsring "Magic"

Wenn die zukünftige Braut Überraschungen mag, kann man natürlich auch eine „Verlobungsparty“ planen, von der sie nichts weiß. Hier ist eine akkurate Vorbereitung ganz besonders wichtig. In diesem Fall sollten auch die Schwiegereltern in spe informiert werden, schließlich haben viele Frauen ein besonders gutes Verhältnis zu ihren Eltern und möchten diese bei dem schönen Ereignis dabei haben. Auch die Eltern des Bräutigams dürfen gerne eingeladen werden. Ganz klassisch und traditionell hält der zukünftige Bräutigam beim Brautvater um die Hand von dessen Tochter an. Das ist nicht nur besonders höflich, sondert sorgt auch für gute Stimmung innerhalb der Familie. Und wenn auch eine gehörige Portion Mut notwendig ist, so hat man damit eines auf jeden Fall: einen Stein im Brett bei den Schwiegereltern!

Verlobungsparty

Den Verlobungsring verstecken

Der im Champagnerglas versenkte Antragsring mag als Klassiker zwar durchgehen, den Ring in einem Stück Kuchen oder im Dessert als Überraschung zu verbergen, kann aber schnell nach hinten losgehen. Verschluckt die Dame den Verlobungsring, ist nicht nur der Heiratsantrag fehlgeschlagen, sondern der Abend endet im schlimmsten Fall in der Notaufnahme des nächsten Krankenhauses. Auch die Zähne sind vor allem bei einem schönen Diamantring akut gefährdet. Essbare Verpackungen und ähnliche Spielereien sind ganz klar schlechte Ideen bei der Verlobung. Zumal die Herzensdame es so oder so viel aufregender und erotischer findet, wenn der Ring im passenden Zeitpunkt aus der Tasche gezogen wird. Wer sich das nicht zutraut, stellt ihn in einer schönen Verpackung auf den Tisch – am besten neben den Teller. Sorgen Sie in jedem Fall dafür, dass die Frage aller Fragen nicht aus solch einem Grund als fehlgeschlagen gilt.

Zu guter Letzt können fehlgeschlagene Hochzeitsanträge auch damit zusammenhängen, dass sich der zukünftige Bräutigam lächerlich macht. Sich so zu geben, wie man ist und sich nicht verstellen zu wollen, gehört zu den besten Tipps für den Hochzeitsantrag überhaupt!


Top Informationen zum Verlobungsring:

Welche Hand ist die Richtige?
Verlobungsring Kosten
Ringgröße richtig ermitteln
Fehler beim Heiratsantrag


Bildquellen: 
Beitragsbild | © Prostock-studio – stock.adobe.com
Frau lehnt Verlobungsring ab | © fizkes – stock.adobe.com
Frau im Stress am Laptop | © nenetus – stock.adobe.com
Pärchen am Valentinstag | © PinkCoffee Studio – stock.adobe.com
Verlobung zu Hause | © Mediteraneo – stock.adobe.com
Antrag abgelehnt | © fizkes – stock.adobe.com
Verlobungsparty | © Jacob Lund – stock.adobe.com

«

»