» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Ring

Hochzeit abgesagt: Eheringe bereits graviert

Frau mit Ehering - Hochzeit abgesagt

« Kann eine Gravur wieder entfernt werden? »

Eine Hochzeit kann aus mehreren Gründen abgesagt oder verschoben werden. Wenn die Eheringe bereits gekauft und graviert wurden, ist das ärgerlich, aber oft kein Grund, zu verzagen. Denn in der Regel kann man eine Gravur ohne großen Aufwand professionell entfernen lassen. Welche Möglichkeiten Sie haben, eine Gravur entfernen zu lassen, erläutern wir in unserem heutigen Beitrag.

Das Wichtigste zuerst

Wenn eine Hochzeit abgesagt oder verschoben werden muss, steht die Welt Kopf. Die Gefühle fahren Achterbahn und zahlreiche Organisationspunkte müssen neu angegangen werden. Egal ob wegen Corona oder aus anderen Gründen: In erster Linie sollten Sie jetzt im Fokus haben, alle beteiligten Gäste und Mitwirkenden möglichst schnell über die Veränderungen zu informieren. Familie und Freunde werden womöglich die Anfahrt per Zug oder Flugzeug stornieren, beziehungsweise umbuchen müssen und die Location, das Catering, Florist und Fotograf sollten die Gelegenheit bekommen, schnell umzuplanen. Von einer zügigen Bekanntmachung können Sie unter Umständen auch finanziell profitieren. Denn je nach Vertrag fallen unterschiedliche Stornogebühren bei Vertragspartnern an. Je schneller Sie absagen, desto weniger müssen Sie zahlen.

Mann mit Ehering verzweifelt, Frau im Hintergrund - Hochzeit abgesagt

Wir empfehlen: Wurde Ihre Hochzeit abgesagt oder verschoben, sollten Sie mit den wichtigen Gästen und Partnern persönliche Gespräche führen. Sie erzeugen Verständnis und ermöglichen eventuell Einigungen mit Ihren Vertragspartnern. Im Falle von Verschiebungen wegen SARS CoV-2 ist das natürlich eine andere Sache. Für ein Telefonat hat in diesem Falle jeder Verständnis.

Und die Ringe?

Weniger dringlich, aber dennoch für viele Paare wichtig, ist der Umgang mit den bereits gekauften Eheringen. Insbesondere, wenn die Ringe bereits graviert wurden, bevor die Hochzeit abgesagt oder verschoben wurde, scheint man vor einem Problem zu stehen. Zumindest dann, wenn die Gravur das Datum der Hochzeit beinhaltet oder die Hochzeit aus persönlichen Gründen komplett abgesagt wurde. Kann man eine solche Gravur entfernen oder verändern? Die Frage stellt sich übrigens auch dann, wenn man ein Schmuckstück, zum Beispiel den Ehering der Großmutter oder des Großvaters, vererbt bekommen hat und mit einer eigenen, individuellen Gravur versehen möchte.

Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie mit einer unliebsamen Gravur auf dem Ehering umgehen können. Übrigens: Was Sie nun zu lesen bekommen klappt im Ernstfall genauso mit Verlobungsringen und anderem Schmuck!

Eheringe bzw. Verlobungsringe in Nahaufnahme

Die Methoden zur Entfernung von Gravuren

Tatsächlich gibt es nach einem Streit oder der Verschiebung wegen der aktuell grassierenden Corona-Pandemie mehrere Möglichkeiten, Gravuren von einem Ehering zu entfernen. Besonders oft kommen hier das Abschleifen, Ausfeilen oder Abschmirgeln zum Einsatz. Dabei wird das Material rund um die eingravierte Verzierung abgetragen, bis die Buchstaben, Zahlen und Symbole nicht mehr zu sehen sind. Diese Arbeit kann auch mithilfe moderner Laser durchgeführt werden. Anschließend wird die abgetragene Fläche versäubert und poliert, gegebenenfalls auch mit einer Rhondierung versehen. Der Ring sieht dann wie neu aus.

Im Grunde kann man diese Methode der Abtragung bei jedem Material anwenden. Allerdings ist zu beachten: je schmaler der Ring und je tiefer die Gravur eingearbeitet sind, desto schwieriger wird die Arbeit. Denn während des Prozesses geht Material verloren, was den Ring dünner macht und seine Stabilität einschränken kann. Typische Eheringe und insbesondere die meist breiteren Exemplare für Herren, nehmen von dieser minimalen Abtragung allerdings keinen Schaden. Ein sehr schmaler Eternity-Ring aber, zum Beispiel aus Silber, kann dann im schlechtesten Falle brechen. Wichtig ist hier das Vertrauen zu fachlicher Kompetenz. Ein/e Goldschmied/in wird Ihnen mit hoher Gewissheit sagen können, ob Ihrem Ring eine solche Prozedur zumutbar ist.

Ringgravur

Es gibt Möglichkeiten, schmale Ringe nach einer Abtragung der gravierten Elemente wieder zu stabilisieren, zum Beispiel indem die Fläche mit neuem Edelmetall angereichert wird. Auf diese Weise wird der Materialverlust ausgeglichen. Stattdessen kann auch die eingearbeitete Verzierung selbst mithilfe von Edelmetall „gefüllt“ und anschließend poliert und aufgearbeitet werden.

Übrigens: Einen Ring, dessen gravierte Verzierungen entfernt wurden, können Sie normalerweise ohne Probleme neu gravieren lassen.

Was kostet die Entfernung?

Bei der Entfernung von Gravuren handelt es sich um eine filigrane Arbeit, die stets auf den zu bearbeiteten Ring abgestimmt ist. Wir empfehlen dringend, die Arbeit professionell vornehmen zu lassen, um Schaden an Ihrem einzigartigen Schmuckstück zu vermeiden. Bei einem Goldschmied erwartet Sie eine persönliche Beratung und fachkundige Arbeit mit so geringem Materialverlust, wie möglich.

Wie viel die Entfernung von Gravuren auf Eheringen genau kostet, ist insbesondere abhängig von der Bearbeitungsmethode und von der Beschaffenheit des Ringes. Zuweilen berechnen Experten auch nach der Länge der Gravuren, zum Beispiel pro Buchstabe und Ziffer. Wird beispielsweise der Materialverlust mit weiterem Edelmetall ausgeglichen, müssen nicht nur der Materialwert, sondern auch der zusätzliche Aufwand entlohnt werden.

Insofern lässt sich ein Preis für die Entfernung von Gravuren auf Eheringen nicht pauschal benennen. Rechnen Sie bei einer simplen Gravurentfernung für einen schlichten breiten Herrenring aus Gold mit einer Gebühr von mindestens 10 bis 20 Euro.

Ringgravur

Weitere Möglichkeiten zur Gravur-Entfernung

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Hochzeitstermin überhaupt abgesagt oder verschoben werden muss. Davon ist abhängig, warum und inwiefern Gravuren in Eheringen letztendlich als unliebsam erscheinen. Dabei ist es nicht immer zwingend nötig oder sinnvoll, eine (komplette) Gravur entfernen zu lassen. Wann sich welche andere Methode anbietet, erfahren Sie im Folgenden.

Hochzeit vertagt?

Wurde eine Hochzeit abgesagt oder verschoben, ohne dass dies in Ihrem Sinne war, möchten Sie Ihre Eheringe vermutlich gerne behalten und zu einem späteren Zeitpunkt tragen. Ist der Ehering graviert und zeigt lediglich Ihre Namen und/oder ein Symbol, können Sie die Ringe beiseitelegen und sich auf ein neues Hochzeitsdatum freuen. Zeigt der eingravierte Schriftzug auch das nun fälschliche Hochzeitsdatum, können Sie lediglich die entsprechenden Ziffern mithilfe der professionellen Methoden, die wir bereits vorgestellt haben, entfernen lassen. In die aufpolierte glatte Oberfläche können Sie dann das neue Datum Ihrer tatsächlichen, hoffentlich bald folgenden Hochzeit gravieren lassen.

2 Eheringe in der Nahaufnahme

Ein Neuanfang

Ist eine Hochzeit abgesagt, weil sich eine Trennung anbahnt, sieht die Sache anders aus. Dann möchte man in der Regel weder die gravierten Namen und Daten, noch den Ring selbst behalten. Statt das Modell in der Toilette hinunterzuspülen – ein Klassiker des Ehedramas – können Sie das Modell verkaufen. Ein Ehering, der graviert ist, lässt sich dabei schwieriger an den Mann beziehungsweise die Frau bringen als ein ungravierter Ring. Allerdings sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass der Materialverlust den Wert des Ringes mindert.

Statt den nicht benötigten Ring zu verkaufen, nachdem Ihre Hochzeit definitiv abgesagt wurde, ist es eine schöne Idee, ihn einschmelzen zu lassen und ein neues Schmuckstück daraus kreieren zu lassen. Dieses können Sie als Symbol eines Neuanfangs betrachten.

Ring wird eingeschmolzen - Hochzeit abgesagt

Kommt Zeit, kommt Rat

Wurde Ihre Hochzeit abgesagt oder verschoben, lohnt es sich, inne zu halten und genau zu überlegen, wie Sie mit der vorhandenen Gravur in Ihren Ringen sinnvoll umgehen können. Lassen Sie sich mit der Entscheidung Zeit und kümmern Sie sich zuerst um die wirklich wichtigen Angelegenheiten. Gravuren können im Zweifelsfalle schließlich auch nach einer später stattfindenden Trauung entfernt und neu aufgesetzt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Zuversicht!


Top Informationen zum Verlobungsring:

Welche Hand ist die Richtige?
Verlobungsring Kosten
Ringgröße richtig ermitteln
Fehler beim Heiratsantrag


Beitragsbild: © fizkes – stock.adobe.com
Bild Mann verzweifelt mit Ring, Frau im Hintergrund: © fizkes – stock.adobe.com
Oberes Bild Gravur eines Ringes: © 2xSamara.com – stock.adobe.com
Unteres Bild Gravur eines Ringes: © Jale Ibrak – stock.adobe.com
Bild Goldring wird eingeschmolzen: © Evgeniy – stock.adobe.com

«

»