» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Ring

Ringmuster zur Größenermittlung

Ringmuster zur Groessenermittlung

« So finden Sie die richtige Ringgröße »

Die Auswahl der Eheringe oder eines Verlobungsrings an sich ist schon schwierig genug – schließlich müssen nicht nur das verwendete Edelmetall, die Diamanten und generell der Stil des Schmuckstücks gefallen und zu Trägerin und Träger passen. Besonders wichtig ist es auch, die richtige Ringgröße zu finden, damit die Ringe optimal am Finger sitzen. Wer die benötigte Ringweite in etwa kennt, kann die absolut korrekte Größe von Hochzeitsringen durch ein Ringmuster bestimmen. Von vielen Modellen aus unseren klassischen und modernen Kollektionen senden wir auf Wunsch gerne Mustergrößen zu.

Hier muss es stimmen: Probleme bei der Größenermittlung

Zu einer traumhaften Hochzeit gehören die passenden Eheringe selbstverständlich dazu. Wobei wir auch schon den im Grunde wichtigsten Punkt getroffen haben, nämlich die genaue Ringgröße, also die Passform der Hochzeitsringe. Nichts ist ärgerlicher, als wenn der Ehering oder auch der Verlobungsring zu locker sitzt, sich bei der kleinsten Bewegung verschiebt oder sogar droht, vom Finger zu rutschen. Und auch das Gegenteil, ein zu enger Verlobungsring oder Trauring ist wirklich nicht das Gelbe vom Ei und wird im schlimmsten Fall nicht getragen, weil er nicht über den Fingerknöchel passt. Nur, wer seine genaue Ringgröße kennt, kann einen wirklich passenden Ring kaufen.

ring-am-ringstock-breediaAuf den Millimeter genau

Ein einziger Millimeter klingt wenig, ist aber ausschlaggebend, um die richtige Größe auswählen zu können. In Deutschland wird standardmäßig zur Ermittlung von Ringgrößen der Umfang des Fingers an der Stelle, an der der Ring sitzen soll, gemessen. Ein Umfang am Finger von 54 Millimetern zum Beispiel entspricht dann der Ringgröße 54 und gibt den inneren Umfang des Rings an. Daneben gibt es auch noch andere Methoden, die benötigte Größe für einen Verlobungsring oder die Hochzeitsringe zu berechnen. So kann auch der Innendurchmesser eines passenden Rings gemessen werden. Andere Länder, andere Sitten trifft auch bei Thema Ringgrößen zu – in den USA, Frankreich und vielen weiteren Staaten gibt es andere Systeme zur Größenbestimmung.

Unsicher? Musterringe helfen

Wenn es um so hochwertige Schmuckstücke wie Eheringe geht, sollte das zukünftige Brautpaar nichts dem Zufall überlassen und bei der Bestellung der richtigen Größe äußerst genau vorgehen. So kann späteren Enttäuschungen wegen schlechtsitzender Hochzeitsringe ganz einfach und unkompliziert vorgebeugt werden. Wer seine Ringweite (in etwa) kennt, zum Beispiel weil ein optimal passender Ring vorhanden ist, von dem man die Größe kennt, für den ist ein Ringmuster einfach ideal. Die Ringmuster sind perfekt geeignet, um eine bereits bekannte Ringweite zu kontrollieren und genau zu bestimmen. Einfacher geht es nicht, und noch dazu ganz bequem von zu Hause aus.

Gratis Musterringe zur Groessenermittlung

Ringmaß zur groben Größenermittlung

Sie haben keine Ahnung, welche Ringweite Sie brauchen und denken, dass auch eine Mustergröße in Form unserer Ringmuster erstmal nicht weiterhilft? Keine Sorge – um vom Verlobungsring die Größe zu ermitteln, senden wir Ihnen zunächst gerne ein Maßband zu, mit dem Sie die ungefähre Ringweite bestimmen können, bevor es an die exakte Anpassung mittels der Ringmuster geht. Besonders für Herrenringe wird gerne zunächst diese Option gewählt, da viele Männer vor dem Ehering noch nie Schmuck am Finger getragen haben. Danach kommen dann die Musterringe zum Einsatz.

ringmass-bestellen-und-messen

Was genau ist ein Ringmuster?

Ein Ringmuster ist ein ganz einfacher Messingring, der lediglich der korrekten Größenermittlung dient. Vom Tragegefühl her ist er mit den späteren Eheringen oder einem Verlobungsring nicht zu vergleichen, was die Passform betrifft, gibt es allerdings keine Unterschiede. Auch von der Breite entsprechen die Ringmuster dem Modell, das Sie bei uns bestellt haben. Bitte beachten Sie vor Ihrer Bestellung, dass die Zusendung von Musterringen nur bei den Hochzeitsringen möglich ist, bei denen diese Option im Warenkorb angezeigt wird. Natürlich wird jedes Ringmuster ohne Steine und andere Verzierungen wie zum Beispiel Gravuren geliefert. Es dient lediglich der perfekten Größenermittlung. Ob das Design, die verwendeten Materialien sowie der Steinbesatz gefallen, ist mittels unseres Ringkonfigurators problemlos festzustellen.

ringweite-messen-messschieber

So funktioniert es

Ringmuster innerhalb unserer Kategorie Hochzeitsringe anzufordern, ist ganz einfach. Sobald Sie Ihre gewünschten und individuell konfigurierten Ringe bestellt haben, wird, wenn für dieses Modell verfügbar, im Warenkorb die Option „Gratis Musterringe zur Größenermittlung“ angezeigt. Pro bestelltem Ring, also sowohl für den Damenring als auch für den Herrenring, liefern wir drei Ringmuster zur korrekten Größenermittlung.

Haben Sie beispielsweise für den Damenring die Größe 54 bestellt – entweder, weil Sie einen passenden Ring in dieser Weite haben oder im Vorhinein ein Maßband benutzt haben – liefern wir die Ringmuster aus Messing in den Größen 53, 54 und 55.

Beim Herrenring ist es nicht anders: Bei einer bestellten Ringweite 60 schicken wir Ihnen als Mustergröße Ringe in 59, 60 und 61 zu. Wir empfehlen unbedingt, bei der Anprobe des Musterrings nicht nur die bestellte Weite zu testen, sondern unbedingt auch die anderen beiden Ringmuster. Ein Millimeter kann einen ganz großen Unterschied im Tragekomfort machen.

Heimlich: Verlobungsring-Größe ermitteln

Wer einen Verlobungsring kaufen möchte, ist oft mehr als unsicher bei der Ermittlung der passenden Ringweite. Schließlich muss alles wirklich heimlich über die Bühne gehen, um vor dem großen Tag ja nichts zu verraten. Ringmuster für Verlobungsringe können wir leider nicht zusenden. Und wie auch sollten diese an den Finger der zukünftigen Braut gesteckt werden, ohne dass sie etwas davon bemerkt? Am besten ist es, anhand eines passenden Verlobungsrings die Größe zu ermitteln.

Wer im Schmuckkästchen nicht das Richtige findet, kann eine Freundin oder die Mutter der Dame um Hilfe bitten – Ringprobe unter Mädels sozusagen, vielleicht bei einem gemütlichen Einkaufsbummel.

Leichte Größenanpassungen sind nach der Verlobung bei einem Großteil der Antragsringe kein Problem. Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen gerne bei der Auswahl des genau richtigen Verlobungsrings.

Die Leistungen von BREEDIA

Wir möchten, dass Sie mit den bei uns bestellten Ringen absolut und rundum zufrieden sind. Die richtige Ringgröße ist neben der Wahl des bevorzugten Materials wie Silber, Titan, Gold oder Platin sowie unterschiedlicher Designs und natürlich auch eines oder mehrerer Diamanten ausschlaggebend für die Freude, die man beim Tragen des Verlobungsrings oder der Eheringe verspürt. Neben dem Ringkonfigurator, mit denen Hochzeitsringe ganz nach Wunsch und individuell designt werden können, helfen Ringmuster weiter, das wirklich perfekte Schmuckstück am Finger tragen zu können. Diese Möglichkeit der Größenermittlung gehört zu unserem Service und ist für unsere Kunden nach der Bestellung der Eheringe selbstverständlich kostenlos.

Wir empfehlen unbedingt, diesen Service zu nutzen, wenn er für die von Ihnen bestellten Ringe angeboten wird, und uns nach der Anprobe der Musterringe die gewünschte Ringweite mitzuteilen. Dann machen sich Ihre Trauringe schnellstmöglich auf den Weg zu Ihnen nach Hause und Sie können gewiss sein, bald ein wirklich perfektes Schmuckstück Ihr Eigen zu nennen. Falls wider Erwarten keine der bestellten Mustergrößen wirklich optimal passen sollte, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Gemeinsam finden wir selbstverständlich eine Lösung.


Beitragsbild | © narisa – stock.adobe.com

«

»