Startseite | Die perfekte Gelegenheit | Verlobung in Barcelona

Verlobung in Barcelona

« Antrag vor architektonisch traumhafter Kulisse »

Barcelona – Ort katalanischer Sehnsucht. Von Queen in Opernmanier besungen, von Fußballfans geliebt. Einzigartig sind Lebensart und Kulinarik der katalanischen Metropole. Architektonische Meisterwerke und weltbekannte Kunst bieten eine perfekte Kulisse für Ihren unvergesslichen Heiratsantrag.

Die Stadt Gaudis bietet das perfekte Setting für Ihren Antrag

Die Hauptstadt der spanischen Provinz Katalonien liegt im Nordosten Spaniens. Eingerahmt zwischen den quirligen Badestränden der Costa del Maresme im Osten und den beeindruckenden Pyrenäen im Norden, ist Barcelona eine beliebte Touristendestination und das perfekte Reiseziel für eine Verlobung vor traumhafter Kulisse. Schon im zweiten Jahrhundert vor Christus war sie eine der größten, bekannten Siedlung der Römer in Spanien. Später wurde sie unter anderem von den Westgoten und von den Mauren besiedelt. Das Stadtbild spiegelt diese bewegte Geschichte wider – kulturelle und architektonische Vielfalt prägen Barcelona bis heute.

Malerischer Blick über Barcelona

Wirklich kalt wird es in Barcelona auch im Winter nicht, dafür kann es im Sommer sehr heiß werden. Das milde und trockene Klima lädt in jeder Jahreszeit dazu ein, die Stadt zu besuchen. Sehr beliebt für Städtereisen in die katalanische Hauptstadt sind das Frühjahr und der Herbst. Zu diesen Jahreszeiten herrschen angenehme Temperaturen und es ist relativ trocken. Ganz gleich zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Verlobung in Barcelona planen, die Stadt ist immer eine perfekte Kulisse.

Das Barri Gòtic Viertel im Frühjahr – Ihr Heiratsantrag vor mittelalterlicher Kulisse

Nach einem ausgedehnten Frühstück in Ihrem gemütlichen Hotel machen Sie sich zeitig auf den Weg, um Barcelona zu erkunden. Ihr Ziel ist die Altstadt, die Ciutat Vella, wie sie von den Einheimischen genannt wird. Es ist angenehm warm. Die Stadt ist ruhig und fast menschenleer. Noch sind wenige Touristen unterwegs. Perfekte Voraussetzungen für Ihre Verlobung. Bald erreichen Sie das Viertel Barri Gòtic. Der älteste Teil der Altstadt bietet eine traumhafte, mittelalterlich, malerische Kulisse.  Prächtige Gebäude im gotischen Stil erzählen von der einstigen Macht und dem Reichtum Barcelonas zur See.

Szenerie im Barri Gòtic, der Altstadt Barcelonas

Sie besichtigen Hand in Hand die herrliche Kathedrale La Seu, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Anschließend bestaunen Sie im Museo de Historia die römischen Ausgrabungen.  Nachdem Sie ein wenig durch die verwinkelten Gassen geschlendert sind, legen Sie auf der berühmten Flaniermeile La Rambla einen kleinen Shoppingbummel ein. Als Sie den Plaça Reial erreichen, kehren Sie im Restaurant des Ocaña ein. Nach einem wunderbaren Essen blicken Sie in die wunderschönen Augen Ihrer Liebsten. Sie ist es. Sie ist die Frau, die Sie heiraten möchten. Sie greifen in Ihre Tasche und ziehen einen kleinen Samtbeutel heraus. Ihre Partnerin hat nichts von der Verlobung geahnt. Die Überraschung ist geglückt. Sie greifen nach Ihrer Hand, gestehen ihr Ihre unendliche Liebe und bitten sie um Ihre Hand. Glücklich und gerührt nimmt sie Ihren Heiratsantrag an. Mit dem wunderschönen Verlobungsring am Finger stoßen Sie mit einem Glas Champagner auf Ihre Verlobung an. Noch am Abend berichten Sie Ihren Lieben und Freunden daheim, dass Ihr Antrag ein voller Erfolg war. In Ihrem Bekanntenkreis ist die Freude groß, dass Sie bald heiraten werden.

Der wunderschöne Plaça Reial in Barcelonas Altstadt

Sommer – Luxus und Festivals

Sie haben Ihre große Liebe zu einem Luxus-Trip nach Barcelona eingeladen. In Barceloneta, dort wo Barcelona am ursprünglichsten ist, haben Sie und Ihre Liebste ein wunderschönes Zimmer in einem luxuriösen Hotel gebucht. Ihre Auserwählte ist begeistert von dem wunderbaren Ausblick und dem authentischen Charme des Viertels. Nach einem ausgedehnten Brunch schlendern Sie zum Strand. Eine leichte Brise streicht über Ihre Haut. Die Luft riecht salzig. Die Möwen kreischen. La Barceloneta versprüht den Charme eines romantischen Fischerdorfes. Zurück im Hotel machen Sie sich frisch und gehen auf Entdeckungstour durch Barcelona. Am Abend besuchen Sie gemeinsam eines der vielen Festivals, die diese berauschende Stadt im Sommer bietet. Jeder scheint mitzufeiern. Überall sind Menschen auf der Straße. Junge, kreative und interessante Menschen bevölkern die Plätze und Straßen. Quirlig und ausgelassen wird gefeiert, getanzt und gesungen. Auf der Dachterrasse des Hotels Barceló Raval lassen Sie den Abend ausklingen. Ihre Liebste ist fasziniert von dem wundervollen Ausblick. Sie ahnt nicht, dass Ihre Verlobung kurz bevorsteht. Als sie sich Ihnen wieder zuwendet, liegt plötzlich ein atemberaubender Verlobungsring aus Roségold neben ihrem Champagnerglas. Tief blicken Sie ihrer Auserwählten in die Augen und gestehen ihr Ihre ewige Liebe. Sie bitten sie Ihre Frau zu werden. Begeistert nimmt sie Ihren Antrag an. Ihre Verlobung in dieser traumhaften Stadt werden Sie beide niemals vergessen.

Wunderschöne Verlobungsringe

Der Heiratsantrag im Herbst – laue Tage und Abende

Sie und Ihre Liebste sind im Herbst nach Barcelona gereist. Das hat viele Vorteile: Unterkunft und Flüge sind in dieser Zeit günstiger sind als zur Hauptsaison. Außerdem sind nicht so viele Touristen in der Stadt. Ihre Liebste ahnt noch nicht, dass Sie Ihre Verlobung in Barcelona planen. Sie starten in den Tag am Plaça de Catalunya im Café des Kaufhauses El Corte Inglés. Von hier aus haben Sie einen großartigen Ausblick. Mit der Barcelona Card erkunden Sie die Stadt. Ihr erstes Ziel ist die Casa Batlló. Dieses Meisterwerk des Modernisme von Antoni Gaudís verzaubert durch seine verspielte Architektur. Zu Fuß wandern Sie weiter zur nahe gelegenen Casa Milà, die ebenfalls von Gaudí entworfen wurde. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es weiter zur weltberühmten Sagrada Familia. Gaudí arbeitete bis zu seinem Tod an diesem Wahrzeichen Barcelonas.

Das Wahrzeichen Barcelonas: Die Sagrada Familia

Die imposante Basilika befindet sich noch immer im Bau, voraussichtlich wird sie erst 2026 fertiggestellt. Weiter geht es auf den Spuren Gaudís zum Park Güell. Sie schlendern Hand in Hand durch diese traumhafte Grünanlage. Stützmauern und Terrassen des Parks fügen sich wie natürlich in die Parklandschaft – ein harmonisches Miteinander von Kunst und Natur. Der perfekte Ort für Ihre Verlobung in Barcelona. Auf einer Bank mit wunderbarer Aussicht lassen Sie sich nieder und holen Ihre mitgebrachten Tapas aus dem Rucksack: Serrano-Schinken, die Albondigas genannten Fleischbällchen, Pimientos de Padron und natürlich Pan con Tomate. Während Ihre große Liebe das Essen vorbereitet, sinken Sie vor ihr auf die Knie. Erstaunt hält sie inne. Sie gestehen ihrer Angebeteten Ihre Liebe. Sie vertrauen ihr an, dass Sie Ihr Leben mit ihr verbringen wollen und sie heiraten möchten. Dann reichen Sie ihr den glänzenden Verlobungsring. Hingerissen nimmt Ihre Partnerin Ihren so gefühlvoll vorgebrachten Antrag an. Gemeinsam stoßen Sie beide mit einem Cava, dem katalanischen Schaumwein, an. Nach einem wunderschönen und unbeschwerten Tag berichten Sie abends Ihrer Familie daheim von der gelungenen Verlobung.

Tapas sind beliebte Snacks oder Vorspeisen, die man auch mit Wein genießen kann

Winter – einsame Strände und freie Sicht auf alle Sehenswürdigkeiten

Im Winter nach Spanien? Ihre Partnerin war skeptisch, aber Sie haben sie überzeugt. Schon länger planen Sie die Verlobung in Barcelona. Der zu dieser Jahreszeit preisgünstige Flug verläuft entspannt. Sie beziehen Ihr gemütliches Zimmer in einem wunderschönen Hotel. Das Personal ist freundlich, zuvorkommend und herzlich. Am nächsten Tag wandern Sie bei milden Temperaturen am fast menschenleeren Strand entlang. Anschließend besichtigen Sie die zahlreichen architektonischen Meisterwerke und besuchen die Fundació Joan Miró. Unbehelligt von den Touristenströmen, die zur Hauptsaison hier unterwegs sind, bewundern Sie Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen des Grafikers und Künstlers Joan Miró. Ihre Partnerin ist begeistert. Niemand drängt Sie zur Seite, Sie können die Stadt und Ihre atemberaubenden Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe genießen. In einem hübschen Café wärmen Sie sich bei heißer Schokolade und Churros auf. Glücklich schaut Ihre Liebste aus dem Fenster. Sie lächeln und ziehen den traumhaften Verlobungsring mit einem funkelnden Diamanten aus der Tasche. Sie sinken vor ihr auf die Knie und bitten Sie um ihre Hand. Mit Tränen der Freude in den Augen sagt sie: „Ja“. Gemeinsam stoßen Sie auf Ihre Verlobung an.


Beitragsbild: © R.M. Nunes – stock.adobe.com
Barcelona vom Berg aus: © Ralfik D – stock.adobe.com
Barri Gòtic: © dark_eni71 – stock.adobe.com
Plaça Reial: © tilialucida – stock.adobe.com
Sagrada Familia: © Mapics – stock.adobe.com
Tapas: © beats_ – stock.adobe.com