» Zum Shop

Suche ...
TOP
Die perfekte Gelegenheit

Verlobung in Italien 

« Venedig, Rom, Toskana oder doch lieber am Gardasee? »

Amore, amore, amore! Bekommen Sie Herzklopfen, wenn Sie an Italien denken? Viele der romantischen Lieder von Adriano Celentano, Paolo Conte und Gianna Nannini stimmen ein auf Dolce Vita und verliebte Momente zu zweit. Die italienischen Traumstädte Venedig, Verona, Florenz, Rom und Neapel sind für den romantischen Heiratsantrag wie geschaffen. Begleiten Sie uns auf einer inspirierenden Reise zu klassischen und ungewöhnlichen Plätzen, die jede Verlobung in Italien unvergesslich machen.

Sehnsuchtsziel Italien

Spätestens seit Goethe 1816 seine Reisetagebücher veröffentlicht hat, ist Italien ein romantisches Sehnsuchtsziel vieler Deutscher! Im Land, wo die Zitronen blühen, fällt es leichter als irgendwo sonst auf der Welt, vor der Liebsten auf die Knie zu gehen und mit den Worten: “ti amo” oder “Ich liebe Dich” um die Hand der Herzdame anzuhalten. Vielleicht fällt Ihnen spontan Julias Balkon in Verona ein. Auch wenn es in Italien romantischere Orte gibt, dürfen Sie sich bei einem Stadtbummel durch die Altstadt von Verona gerne am Hausdurchgang zum berühmten und viel besuchten Innenhof des Elternhauses der Julia mit einem Herz und Ihren Namen verewigen.

Für Ihre Liebeserklärung und Ihren Heiratsantrag in Italien gibt es aber intimere Orte! Was halten Sie von einem gesungenen Hochzeitsantrag in der berühmten Arena di Verona im historischen Zentrum der norditalienischen Stadt? Wenn Sie außerhalb der Opernsaison in der Abenddämmerung im historischen Amphitheater bei der Frage “Willst Du mich heiraten?” Ihrer Liebsten den funkelnden Verlobungsring präsentieren, hängt der Liebes-Himmel ohnehin voller Geigen!

Moderne Verlobungsringe

Verlobung in Venedig?

Irgendwann hat jedes junge Frau diesen Traum: Dass sie bei einer Gondelfahrt durch die Kanäle der auf mehr als 100 Inseln erbauten “Serenissima” tatsächlich von Ihrem Traumprinzen einen klassischen Verlobungsring an den Finger gesteckt bekommt. Die Kulisse ist einfach zu märchenhaft, um wahr zu sein! Seit (auch coronabedingt) die Kreuzfahrttouristen Venedig nicht mehr so häufig ansteuern, ist die Stadt am Canale Grande tatsächlich wieder ein echter Geheimtipp für die Verlobung in Italien! Buchen Sie eine Tour und weihen Sie den Gondoliere ein. Er wird Sie durch die romantischsten Kanäle manövrieren und Ihnen den perfekten Ort für Ihre Verlobung zeigen.

Vielleicht gondeln Sie auf den Spuren George Clooneys, der hier heiratete, ins gemeinsame Glück? Auch zu Fuß und auf eigene Faust können Sie verwunschene Plätze und Brücken entdecken, die sich wundervoll für den besonderen Moment eignen. Vielleicht planen Sie eine romantische Verlobungs-Ralley vorbei an Markusplatz, Rialto-Brücke und Dogenpalast? Von dieser Idee wird Ihre Liebste entzückt sein. Überall finden sich charismatische Kulissen für das Verlobungsfoto in Venedig. Wer es etwas weniger pompös mag, findet auf der Glasbläserinsel Murano und dem bunte Burano viele romantische Kulissen für einen märchenhaften Heiratsantrag.

Verlobung in Italien: Venedig

Romantische Verlobung in der Toskana

Die Wiege der Renaissance ist gespickt mit Traumorten für den romantischen Heiratsantrag. Vielleicht ist Florenz genau der passende Ort, um Ihrer Liebsten den Verlobungsring anzustecken! Bei einem Champagner-Picknick im Giardino delle Rose unterhalb der Piazzale Michelangelo genießen Sie den einzigartigen Panoramablick auf die zauberhafte Medici-Stadt mit der markanten Domkuppel am Arno. Auch die kleineren Toskana-Städte Siena, Volterra und San Gimignano bieten “Dolce Vita” pur und jede Menge romantische Locations für die italienische Verlobung!

Arrangieren Sie ein romantisches Menü begleitet von den erlesenen Weinen der Region und legen den Ring für den Heiratsantrag dekorativ auf den Dessertteller. Ganz bestimmt wird sich Ihre Liebste ein Leben lang bei Tiramisu oder Panna Cotta an die zauberhafte Verlobung in Italien erinnern. Sie mögen es noch romantischer? Dann entführen Sie Ihre Herzdame doch nach Lucignano. Das Städtchen zwischen Siena und Arezzo ist auch in Italien ein Geheimtipp für Verliebte! Der 100-jährige Baum der Liebe mit seinen 12 vergoldeten Zweigen gilt als Glücksbringer für Liebende!

Verlobung in Italien - Toskana

Alle Wege der Liebe führen nach Pienza

Nicht jeder kennt das romantische Städtchen in der Nähe von Siena. In Pienza haben sogar die Straßennamen etwas mit Liebe zu tun: Die Via dell’Amore, die Straße der Liebe, der Weg der Küsse und der Weg des Glücks führen direkt hinauf ins historische Zentrum des Toskana-Städtchens! Dort finden sich verträumte Cafés und Plätze, an denen Sie den Start in Ihre gemeinsame Zukunft mit einem märchenhaften Verlobungsring besiegeln können. Am besten eignet sich dafür die Piazza vor dem Dom mit ihrem wunderschönen Ausblick über die malerischen Weinberge der Toskana. Wussten Sie, dass der Regisseur Franco Zeffirelli seinen Romeo-und-Julia-Film von 1968 nicht in Verona, sondern im malerischen Pienza gedreht hat?

Via dell'amore in Pienza

Verlobung in Rom

Die auf sieben Hügeln erbaute “ewige Stadt” am Fluss Tiber ist nicht nur die Hauptstadt Italiens, sondern ein geschichtsträchtiger Ort, der jeden Heiratsantrag einzigartig romantisch macht. Für die Verlobung in Italien bietet Rom ein Potpourri an Hotspots, die zumindest aus dem Reiseführer jeder kennt. Wenn Sie Ihre(n) Liebste(n) ganz früh am Morgen oder zu später Stunde an den Petersplatz, zur Engelsbrücke, an die Engelsburg, zum Kolosseum, zur Spanischen Treppe oder an die Fontana di Trevi locken, haben Sie die eindrucksvollen Monumente vielleicht trotzdem für sich. Im alten Rom galten sowieso die erste und zweite Stunde des Tages als perfekter Moment für die Verlobung. Überraschen Sie Ihre künftige Verlobte mit einem Glas Prosecco, einem großen Rosenstrauß, frischen Erdbeeren und dem wunderschönen Ring! Vergessen Sie keinesfalls das Verlobungs-Selfie für die Einladung zur Hochzeit!

Verlobung in Italien - Rom

Italienische Inseln für den perfekten Heiratsantrag

Was halten Sie davon, Ihre Herzdame für den Heiratsantrag nach Elba, Sardinien oder Sizilien zu entführen? Die Liparischen Inseln nördlich von Sizilien oder Ponza sind weniger bekannt – ein traumhaftes Ziel für ein intimes und romantisches Wochenende. Wenn Sie den Ring im Reisegepäck haben, finden Sie mit Sicherheit die perfekte Location für Ihre Verlobung! Am Strand, auf einer Bootsfahrt zur Vulkaninsel Stromboli oder in der charmanten Pizzeria am Hafen – romatische Orte gibt es dort zuhauf. Aufgepasst, dass der Verlobungsring nicht versehentlich ins Meer stürzt!

Verlobung in Italien - Sardinien

Warum in die Ferne schweifen?

Vom großen Italien-Entdecker Goethe stammt auch das Gedicht: “Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.” Wer also nicht bis nach Venedig, Florenz oder in die italienische Hauptstadt reisen möchte, findet für seine Verlobung in Italien bereits am Gardasee wundervoll romantische Plätze für die Frage aller Fragen. Zwischen Riva di Garda im Norden und Peschiera im Süden reihen sich die malerischen Dörfer wie eine Perlenschnur entlang des Ufers.

Ein besonderes Highlight für Verliebte ist der historische Stadtkern von Sirmione auf einer Halbinsel am Südufer des Sees. Stecken Sie Ihrer Liebsten den Ring bei einem Candlelight-Dinner auf der romantischen See-Terrasse an oder chartern Sie pünktlich zum Sonnenuntergang ein Boot. Im Ruder- oder Motorboot erleben Sie gemeinsam den magischen Moment, wenn der Gardasee in sanftes Rosa getaucht wird. Stoßen Sie nach dem “Ja, ich will dich heiraten” mit einem Glas Champagner auf den Start in Ihre wunderbare Zukunft an.


Bildquellen:
Beitragsbild | © ballero – stock.adobe.com
Gondelfahrt in Venedig | © Maridav – stock.adobe.com
Toskana | © dawidwnuk – stock.adobe.com
Pienza | © javarman – stock.adobe.com
Paar in Rom | © Boggy – stock.adobe.com
Sardinien | © refresh(PIX) – stock.adobe.com

»