» Zum Shop

Suche ...
TOP
Der perfekte Tag

Verlobung in Wien

« Heiratsantrag im Dreivierteltakt »

Wien ist nicht nur die Stadt des gleichnamigen Walzers und des weltberühmten Opernballs, der großen Komponisten und der Kaiserin Sisi, der hervorragenden Museen und der sehenswerten Schlösser, sondern auch eine wunderbare Stadt für einen Heiratsantrag. Ob Romantiker, Kulturliebhaber oder Genießer – eine Verlobung in Wien sorgt für unvergessliche Momente im Leben eines Paares. Wir zeigen, wie die Verlobung in Österreichs Hauptstadt an der Donau aussehen kann und stellen verschiedene geeignete Locations vor, an denen Sie den Verlobungsring überreichen können.

Wien-Kurztrip mit Überraschung

Städtereisen zur Verlobung gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Kein Wunder, denn im Urlaub ist man entspannt und offen für neue Eindrücke und Erlebnisse. Was könnte besser sein, um ins weitere gemeinsame Leben zu starten? Die erste Möglichkeit ist es, dass die Kurzreise komplett als Überraschung geplant wird – dann ist Organisationstalent und eine ordentliche Portion Geheimniskrämerei gefragt. Viele Paare haben den Trip aber schon gemeinsam geplant und einer der Partner entscheidet sich, die gemeinsame Zeit für einen Heiratsantrag zu nutzen. Dabei ist die Planung etwas einfacher, aber zumindest ein Tisch im Restaurant zur Feier des Tages sollte man rechtzeitig reservieren, wenn man im großen Stil anstoßen möchte. Zu empfehlen ist ein Dinner im Panoramarestaurant im Donauturm. Eine Alternative ist ein romantisches Picknick. Und nicht vergessen: So oder so muss der Verlobungsring für die Angebetete unbemerkt zum Zielort „geschmuggelt“ werden.

Schmaler Pavee Verlobungsring "Le Missio" Royal Love Verlobungsring

Zwei Herzen tanzen Walzer

Die Verlobung soll ein Moment im Leben eines Paares sein, den man ein Leben lang nicht vergisst. In der romantischen Stadt Wien gibt es tolle Orte, die sich perfekt für einen Heiratsantrag eignen. Ob Sie den Verlobungsring an klassischen Wiener Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Schönbrunn, dem Riesenrad im Prater oder dem Schloss Belvedere überreichen oder lieber an nicht ganz so trubeligen Orten wie dem märchenhaften Schlosspark Laxenburg, entscheidet allein der persönliche Geschmack der Verliebten.

Verlobung in Wien

Für Romantiker ein Traum

In Wien ist alles ein bisschen anders als in anderen europäischen Metropolen. Ruhiger als Berlin, traditioneller als Paris, weniger hip als London – dafür liegt über der ganzen Stadt ein Hauch von Romantik und die musikalische und kulturelle Vergangenheit Wiens ist allgegenwärtig und erfüllt die Bewohner mit Stolz. Eine Verlobung in Wien passt bestens für romantische Paare, die ohne ein Zuviel an Kitsch in die gemeinsame Zukunft starten möchten. Schließlich muss es nicht immer – das Romantik-Klischee lässt grüßen – der Eiffelturm sein, um vor der Angebeteten auf die Knie zu gehen.

Der perfekte Tag

Eine schöne Idee ist es, die Verlobung in Wien so in den Tagesverlauf mit Sightseeing, Museumsbesuch, Picknick im Park oder einem Restaurantbesuch zu integrieren, dass sowohl ein perfekter Urlaubstag als auch ein unvergesslicher Heiratsantrag zustande kommt. Das bedarf natürlich ein wenig Planung, wenn bestimmte Aktivitäten schon von Zuhause aus gebucht werden müssen. Sie sind eher spontan unterwegs? Kein Problem! Wenn der Verlobungsring in der Jackentasche auf seinen Einsatz wartet, ist es eine schöne Idee, sich vor Ort inspirieren zu lassen und intuitiv die richtige Location für den Heiratsantrag zu finden.

Paar in Wien

Schloss Schönbrunn – auf kaiserlichen Spuren

Das wunderschöne Schloss Schönbrunn vor den Toren der Stadt zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Wien. Hier ist immer was los und wer hier vor seiner Herzensdame auf die Knie geht, ist sich des Applauses der anderen Touristen aus aller Welt sicher. Nichts also für Paare, die den Moment der Verlobung lieber in trauter Zweisamkeit begehen möchten – aber trotzdem absolut romantisch! Aus der Innenstadt ist Schloss Schönbrunn bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, selbstverständlich stehen immer auch Taxis zur Verfügung. Besichtigen Sie zunächst die prunkvollen Innenräume des Schlosses und die kaiserlichen Apartments, bevor Sie vor dem Schloss oder in den wunderschönen Parkanlagen den Verlobungsring aus der Tasche ziehen. Wer es geschickt anstellt, schafft es, zusätzlich eine Flasche Champagner und ein paar kleine Köstlichkeiten im Rucksack unbemerkt zu transportieren. So lässt es sich fast wie Maria Theresia oder Sisi anstoßen!

Schloss Schönbrunn

Schlosspark Laxenburg – märchenhafte Atmosphäre für Ruhesuchende

Wer es bei seiner Verlobung lieber etwas ruhiger, auch gemütlicher haben möchte, liegt mit der Schlossanlage Laxenburg genau richtig. Streng genommen handelt es sich bei der mit Schloss Schönbrunn verbundenen Anlage nicht mehr um eine Verlobung in Wien, denn die Schlösser Laxenburg befinden sich auf niederösterreichischem Gebiet – so genau muss man es aber doch nicht nehmen, wenn es um die große Liebe geht. Ein Plätzchen für ein romantisches Picknick im Anschluss an den Heiratsantrag findet sich im Schlosspark Laxenburg immer. Auch wer im Winter kommt, kann sich auf eine traumhafte Kulisse ohne großen Trubel freuen. Wie wäre es mit Schloss Franzensburg, idyllisch auf einer Insel im Schlossteich gelegen, als Hintergrund für ein Selfie, mit dem Familie und Freunde über die bevorstehende Hochzeit informiert werden?

Schlosspark Laxenburg

Schloss Belvedere – mitten in der Stadt

Die schöne Aussicht ist alleine durch den Namen dieser Sehenswürdigkeit garantiert. Die obere und die untere Schlossanlage sind durch wunderschöne Gartenanlagen, die auch zwölf unterschiedliche große Brunnen beinhalten, zu einem barocken Ensemble am Hang verbunden, das keinen Vergleich scheut. Ob inmitten weltberühmter Kunstwerke von van Gogh, Klimt und Schiele oder draußen – Schloss Belvedere bietet eine großartige Kulisse für Ihre Verlobung in Wien.

Die Fahrt mit dem Fiaker – ein Muss in Wien

Eine Stadtrundfahrt mit einer der zweispännigen Kutschen gehört zu einem Besuch der österreichischen Hauptstadt ebenso dazu wie ein Stück Sachertorte. Warum nicht die Gelegenheit nutzen für eine romantische Verlobung, während man im Fiaker geruhsam entlang der zahlreichen Sehenswürdigkeiten kutschiert wird? Vorher mit dem Kutscher abgesprochen, hält er sicher gerne am Wunschplatz an. Schön, wenn die Fahrt vor einem tollen Restaurant endet, in dem man gemeinsam auf die Zukunft anstoßen kann.

Fahrt mit dem Fiaker

Das Wiener Riesenrad – ein Blick von oben

Der Klassiker ist das Wiener Riesenrad im Prater, das wohl kaum jemand bei seiner Städtereise außen vor lässt. Wer mag, kann eine Fahrt in den Gondeln, die hier Waggons heißen, für den Heiratsantrag nutzen und dabei traumhafte Blicke auf die Stadt genießen. Besonders exklusiv wird die Verlobung in Wien bei einem romantischen Candle-Light-Dinner in einem der speziell zu buchenden Gourmet-Waggons – ein unvergessliches Erlebnis und genau richtig für den Heiratsantrag. Etwas weniger bekannt und deutlich kleiner, aber nicht weniger schön ist das Wiener Riesenrad am Laaer Berg. Dadurch, dass es so hoch liegt, bietet es einen unvergleichlichen Ausblick bis in den Wienerwald. Einfach perfekt, um den Verlobungsring aus der Tasche zu ziehen.

Verlobung in Wien - Riesenrad

Der Donauturm – für Genießer

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1964 zählt der Donauturm definitiv zu den Wahrzeichen der Stadt Wien. Wer sich zum Abschluss eines schönen Tages bei einem tollen Abendessen verloben möchte, reserviert rechtzeitig einen Tisch im Panoramarestaurant, das sich langsam dreht und Rundumblicke über die Stadt und das Umland ermöglicht. Vielleicht endet die Fahrt mit dem Fiaker dort und Sie genießen ein Menü, bei dem der Verlobungsring erst zum Dessert „serviert“ wird?


Top Informationen zum Verlobungsring:

Welche Hand ist die Richtige?
Verlobungsring Kosten
Ringgröße richtig ermitteln
Fehler beim Heiratsantrag


Bildquellen:
Beitragsbild | © Martinan – stock.adobe.com
Wiener Innenstadt | © gatsi – stock.adobe.com
Pärchen in Wien | © jujik – stock.adobe.com
Schloss Schönbrunn | © JFL Photography – stock.adobe.com
Schloss Laxenburg | © Comofoto – stock.adobe.com
Fiaker | © Sergii Figurnyi – stock.adobe.com
Wiener Riesenrad | © saiko3p – stock.adobe.com

«

»