0-9 A B C D E F G H K L M P R S T U V W Z

Princess

Ein Diamantring an sich ist schon etwas ganz Besonders. Aber erst der perfekte Schliff verleiht dem Edelstein dieses einzigartige Funkeln und eine besondere Ausstrahlung. Der Princess Schliff, neben dem Brillantschliff einer der beliebtesten Schliff-Arten, ist besonders für Rohdiamanten mit einer annähernd quadratischen Ausgangsform geeignet. Der Princess Schliff ist tatsächlich die Kombination zweier Schliff-Arten: dem Kardinalschliff mit quadratischem Doppelstern im Oberteil und dem Fächerschliff und einem Brillantschliff mit fächerförmig angeordneten Facetten im unteren Teil des Diamanten. Die Anzahl aller Facetten kann beträchtlich variieren und liegt zwischen 58 und 146 Stück, was den Princess-Schliff zu einer der aufwändigsten Formen der Schleifkunst macht.

Eckiger Stein für ihren Verlobungsring

Unsere Verlobungsringe werden nicht nur in der typischen runden Brillant-Form angeboten, sondern auch im Prinzess-Schliff. Diamanten im sogenannten Princess-Cut sind quadratisch und weisen eine ähnlich hohe Brillanz wie Brillanten auf. Verlobungsringe mit Princess-Diamanten sind die zweitpopulärste Variante, nach den rundgeschliffenen Diamanten. Die Diamanten werden in den meisten Fällen entweder auf der Ringschiene, in einer Krappen-Fassung, oder zwischen der Ringschiene in einer geschwungenen Ringschienenform eingefasst. Sie finden hier sicherlich den richtigen Ring für einen Diamanten im Prinzess-Schliff.

Verlobungsring der Stars in Amerika: Häufig mit Princess Diamant

Der Princess Diamant ist der beliebteste Stein für Verlobungsringe in den USA. Viele Stars und Sternchen schwören inzwischen auf diese moderne Diamant Form. In Deutschland ist immer noch der klassische runde Diamant viel gefragt. Einer von 10 Kunden kauft bei einem Soliätrring einen Princess-Cut Diamanten.

Der Prinzess-Schliff / Princess Cut

Der Prinzess Schliff ist ein enorm aufwendige Schlifform für Diamanten. Princess Diamanten haben mindestens 57 und maximal 146 geschliffene Facetten. Somit ist die Schlifform erheblich aufwendiger als normal runde Brillanten mit 57 Facetten. Dadurch ergibt sich für die Prinzess Steine auch eine höher Preis, da der Schleifer länger für diese Schlifform benötigt. Der Fasser muss später für den Princess Diamant unbedingt rechteckige Krappen verwenden. Dadurch werden die spitzen Ecken optimal vor Schlägen geschützt. Bei runden Diamanten ist das nicht notwendig. Hier werden die Steine in normalen runden Krappen gefasst.

Pincess Verlobungsringe in Platin

 

Princess Diamanten in Platin zu fassen ist die sicherste Methode für ihren Verlobungsring. Aufgrund der höheren Dichte und Härte des Platinmetalls können die Princess Diamanten noch härter in das Material verarbeitet werden. Damit sind die Princess Diamantringe noch stärker vor dem herausfallen geschützt. Wenn sie die maximal größte Sicherheit für ihren Verlobungsring Princess haben wollen dann sollten sie sich für Platin entscheiden. Erfragen Sie gerne eine Sonderanfertigung für Princess Diamantringe aus Platin, Weißgold, Rosegold oder Gelbgold per Email oder telefonisch.