Gratis Versand ✓ Gravur ✓ Etui ✓ | 60 Tage Rückgabe

Unser Edelstein- Ratgeber:

Erfahren Sie hier mehr über die Edelsteine, welche in unsere Ringe eingefasst werden. Zur Auswahl stehen weiße Steine wie Diamanten, Zirkonia oder weißer Saphire, wie auch zahlreiche Farbedelsteine. 

 

Herkunftsländer:

diamond

Diamant

Der Diamant ist der edelste und wertvollste unter den Edelsteinen. In einem facettenreichem Schliff bietet ein Diamant die größte Brillanz aller Edelsteine, was auch häufig als "inneres Feuer" bezeichnet wird. Wir haben dem Diamanten daher eine eigene Wissens-Seite gewidmet:

» Zu den Diamantringen

» Zum Diamanten-Ratgeber

 

Förderländer: u.a. USA, Kanda, Australien Russland, Afrika

Wir beziehen unsere Diamanten an den Diamanten-Handelsplätzen und Diamantenbörsen in USA, Belgien (Antwerpen), Indien und unseren Lieferanten in Deutschland. Alle Verkäufer und Lieferanten garantieren uns, daß ihre Diamanten aus konfliktfreien Regionen stammen.

  

AMETHYST

Amethyst

Der altgriechischen Wortherkunft zufolge hilft der lila Amethyst gegen Trunkenheit und Vollrausch. Dieser antike Aberglaube scheint sich jedoch in der modernen Wissenschaft bisher noch nicht wirklich bestätigt zu haben - daher findet der Amethyst weiterhin vorallem in der Schmuckverarbeitung Verwendung. Amethysten sind häufig spröde, daher achten wir besondes auf die Qualität der Steine und verwenden ausschließlich Amethysten in hervorragender Qualität. Amethysten eignen sich als Haupt- oder Nebenstein und passen zu allen Legierungen, besonders aber zu Gelb- und Rotgold.

 

Förderländer: u.a. Deutschland, Südamerika, Russland.

Wir beziehen unsere Amethysten von unseren Lieferanten in Deutschland.

  

AQUAMARINE

Aquamarin


Der Aquamarin, aus dem lateinischen: "Meerwasser", ist mit seinen hellen blau oder blau-grün Farbvarianten eines der beliebtesten Edelsteine in der Schmuckverarbeitung. Die populärsten Aquamarine sind in einem kräftigeren blau und entstammen aus der weltbekannten Santa-Maria Mine in Brasilien oder sollten zumindestens den Aquamarinen aus dieser Mine farblich ähneln. Aquamarine werden häufig behandelt, da  die meisten Steine mit minderwertiger Qualität nicht den gewünschten blauen Farbton erreichen. Wir bieten ihnen ausschließlich natürliche und unbehandelte Aquamarine an.

Aquamarine sind eines der weitverbreitestesten Edelsteine.

Förderländer: u.a. Brasilien, Afrika

Wir beziehen unsere Aquamarine von unseren Lieferanten in Deutschland. Diese garantieren uns, ausschließlich unbehandelte hochwertige Aquamarine anzubieten.

  

BLUE-SAP

Blauer Saphir

Der blaue Saphir ist neben dem grünen Smaragd und dem roten Rubin der beliebteste und in den Augen vieler Betrachter auch der schönste Farbedelstein. Am wertvollsten sind Saphire in einem intensiv kräftigen Blau, in einem leichten violetten oder lila Farbton. Saphire vom Korund-Mineral kommen auch in anderen Farben vor. Ein Großteil der Saphire werden Hitzebehandelt um die Reinheit zu erhöhen. Dies ist ein üblicher Schritt zur Verbesserug des Edelsteins - muss aber im Zertifikat angegeben werden. Weitere Maßnahmen wie Diffusionsbehandlung zur Versärkung des Farbtons werden für unsere blauen Saphire nicht angewendet.

Förderländer: u.a. Sri Lanka, Indien, USA

Wir beziehen unsere Saphire von unseren Lieferanten in Sri Lanka. 

  

PINK-SAP

Pinker Saphir

Pinke Saphire sind die Vorform von Rubinen. Auch wenn der Übergang von pinken Saphir zu roten Rubin häufig nur schwer abzugrenzen ist, wird allgemein der Edelstein solange nicht Rubin bezeichnet, bis eine gewisse Farbsättigungsgrenze (ins rötliche) noch nicht überschritten ist. Pinke Saphire sind daher meist heller und auch lebhafter in ihrer Erscheinung, in den meisten Fällen aber auch günstiger als rote Rubine. Dieser Edelstein wirkt in Weißgold- und Rotgold-Ringen am schönsten.

Förderländer: u.a. Sri Lanka, Indien

Wir beziehen unsere Saphire von unseren Lieferanten in Sri Lanka. 

  

YELLOW-SAP

Gelber Saphir

Auch wenn blau die populärste und wertvollste Farbvariante bei einem Saphire ist, existieren auch wunderschöne gelbe Saphire. Die strahlend gelbe Farbe, besonders in Verbindung mit Weißgold- und Gelbgold-Ringen, sorgt für ein lebhaften Eindruck.

Förderländer: u.a. Sri Lanka, Indien

Wir beziehen unsere Saphire von unseren Lieferanten in Sri Lanka. 

  

EMERALD

Grüner Smaragd

Der Smaragd ist mit großen Abstand der populärste und wertvollste grüne Farbedelstein. Anders als bei den meisten Edelsteinen ist die Reinheit von etwas greringer Bedeutung -  es wird daher viel mehr Wert auf die Farbintensität, bzw. Farbsättigung gelegt. Smaragde in einem stahlend grün bis blaugrün sind daher am wertvollsten. Wie auch der der rote Rubin und der blaue Saphir eignet sich der Smaragd hervorragend als Hauptstein oder in Verbindung mit einem Diamant als Nebenstein. Als Solitär, also als einzelnt gefasster Edelstein, wurden grüne Smargde überlichweise mit Ringen in Gelbgold angeboten. In den letzten Jahren dominiert aber (wie eigentlich für alle Edelstein) eine Ringschiene in Weißgold oder Platin.

Förderländer: u.a. Südamerika, Russland

Wir beziehen unsere Smaragde von unseren Lieferanten in Deutschland.

  

RUBY

Roter Rubin

Wie beim Smaragd ist die Farbe bzw. die Farbintensität der wichtigste Maßstab, welcher dem Rubin bei der Bewertung der Qualität zu Grunde gelegt wird. Idealerweise hat der Rubin ein sattes, intensives leicht dunkles rot, ohne jedoch in einen leicht pinken Farbton überzugehen (diese werden üblicherweise nämlich gesondert angeboten)

Förderländer: u.a. Sri Lanka, Myanmar und weitere Süd-Ostasiatische Länder

Wir beziehen unsere Rubine von unseren Lieferanten in Deutschland und Sri Lanka. 

  

BLACK-DIAMOND

Schwarzer Diamant

Schwarze Diamanten sind etwas ganz Besonderes. Im Gegensatz zu den anderen Edelsteinen sind diese nämlich nicht auf der Erde enstanden sondern durch einen Meteoriteneinschlag vor Jahrmillionen hierher gelangt. Schwarze Diamanten kommen daher weitestgehend aus Brasilien und Zentralafrika (dem Einschlagsort, als beide Kontinentalplatten noch zusammengehörten). Schwarze Diamanten sind so selten wie weiße Diamanten und daher sehr wertvoll. Deswegen werden schwarze Diamanten auch häufig carbbehandelt angeboten. Der schwarze Diamant ist erst in den letzten 20 Jahren in die Mode gekommen und findet auch unter Männern ganz besonders große Beliebtheit. 

Wir beziehen unsere schwarze Diamanten von den Diamanten-Handelsplätzen und Diamantenbörsen in USA oder Belgien (Antwerpen) und unseren Lieferanten in Deutschland. Alle Verkäufer und Lieferanten garantieren uns eine 100% konfliktfreie Ware nach den Kimberly Standards.

  

diamond

Zirkonia

Zirkonia sind syntethisch hergestellte Diamanten-Imitate. Sie eigenen sich in Kombination mit Silberschmuck für das kleine Budget. Wir führen fast alle Modelle auch mit Zirkonia.

» Jetzt günstige Zirkoniaringe entdecken

Förderländer: syntethisch

Wir beziehen unsere Zirkonia von unseren Lieferanten in Deutschland.