60 Tage Widerruf Gratis Versand Gratis Gravur und Etui
Verlobungsringe Banner

Verlobungsringe

Finden Sie das perfekte Weihnachtsgeschenk
aus Silber, Weißgold, Platin, Gelbgold oder Roségold!
Mit gratis Versand, Gravur & Etui!

Finden Sie Ihren Stil

Bestellen Sie günstige Verlobungsringe bei BREEDIA, dem Experten für Schmuck mit über 150-jähriger Familientradition, online und vor Ort, in München, Hamburg und Stuttgart. Wählen Sie aus unterschiedlichen Stilrichtungen: klassische Solitärringe mit Krappenfassung, schlichte Spannringe oder geschwungene Ringe!

Mehr erfahren
Diamantringe in weißen Edelmetall

Zeitlos und Elegant

Nur das Beste: Beständige Verlobungsringe aus Weißgold (14 Karat und 18 Karat) oder 950 Platin. Diese atemberaubende Schmuckstücke finden Sie nur bei BREEDIA.

Weißgoldringe ab 350 €Platinringe ab 1000€
 Paar Ringe aus Silber

Partnerringe

Verlobungsringe für Paare, Freundschaftsringe mit kostenloser Gravur aus Silber, Titan oder Edelstahl. Jetzt Shoppen!

Partnerringe ab 99 €
Häufige Fragen zu Verlobungsringen

10 häufige Fragen zum Thema Verlobungsringe

Kosten, Ringgröße etc. - erfahren Sie alles Wissenswerte zum Heiratsantrag und Verlobungsring

mehr Erfahren

versand-box-mobil

Home Try-On
Versandkostenfrei!

Testen Sie zu Hause Trauringe und Verlobungsringe! Bestellen Sie bis zu 3 Ringmodelle.

So funktioniert es

Juweliere für Verlobungsringe

Juweliere vor Ort

Kommen Sie uns besuchen in München, Hamburg oder Stuttgart.

Juweliere finden

Top 10 Verlobungsringe

Preiswerte Bestseller-Verlobungsringe mit kurzer Lieferzeit.

Best
seller

Precious 0,04 ct.
249,00 €
925 Silber
0,04 ct. Diamant (w/si)

Best
seller

The One 0,1 ct.
499,00 €
585 Weißgold
0,1 ct. Diamant (tw/si)
3Diamonds 0,20 ct. 3Diamonds 0,2 ct.
664,00 €
585 Weißgold
0,2 ct. Diamant (tw/si)

Best
seller

Elegance 0,2 ct.
775,00 €
585 Roségold
0,2 ct. Diamant (tw/si)
Infinity 0,69 ct.
115,00 €
925 Silber
0,69 ct. Swarovski Zirkonia

Best
seller

7Diamonds
369,00 €
925 Silber
0,17 ct. Diamant (tw/si)

Best
seller

The One 0,2 ct.
619,00 €
585 Weißgold
0,2 ct. Diamant (w/si)
Maja 0,3 ct.
1.096,00 €
585 Weißgold
0,3 ct. Diamant (tw/si)
Le Pavee 0,43 ct.
1.459,00 €
585 Roségold
0,43 ct. Diamant (tw/si)
Maja 0,5 ct.
1.699,00 €
585 Gelbgold
0,5 ct. Diamant (w/si)

So finden Sie den perfekten Verlobungsring

Ein Verlobungsring ist nicht einfach nur ein Schmuckstück, sondern ein wahres Symbol der Liebe. Mit dem umfangreichen Schmuck-Angebot von BREEDIA und detaillierten Informationen auf unserer Website machen wir die Wahl des perfekten Rings so einfach wie möglich. Ob für Frau oder Mann, bei uns bleiben keine Fragen offen, wenn es zum Beispiel um die Wahl des Materials, der Stilrichtung, der Qualität oder des Schliffs geht.

Das Budget

Das Wichtigste zuerst: Wie viel man(n) für einen Verlobungsrings ausgeben möchte, ist jedem selber überlassen. Den Druck, gleich mehrere Monatsgehälter zusammenkratzen zu müssen, gibt es eher in Amerika und ist im deutschsprachigen Raum nicht der Fall. Aber natürlich gibt es auch hierzulande Empfehlungen und Richtwerte. BREEDIA bietet euch auf jeden Fall für jedes Budget die perfekte Auswahl in bester Qualität.

Weitere Informationen zu den Kosten (inklusive Preistabelle und Gehaltsrechner) finden Sie auch hier.

Die Fassung

Es gibt viele verschiedene Stilrichtungen beim Design von Verlobungsringen.

  • Solitärring: Beim klassischen Solitärring wird ein einzelner Diamant in eine Fassung mit vier oder sechs Krappen eingefasst. Nach der Hochzeit wird der Verlobungsrings als Vorsteckrings mit dem Ehering am Ringfinger kombiniert.
  • Spannringe: Bei schlichten Spannringen ist der Edelstein in der Ringschiene direkt eingearbeitet und ist daher für den Alltag sehr praktisch und gut geschützt. Solche Ringe werden sowohl dauerhaft am Ringfinger, wie auch in Verbindung mit dem Trauring zusammen getragen.
  • Moderne Ringe sind mit ihren einzigartigen Formen oft geschwungen und werden daher eher alleine getragen.

Worauf ist beim Kaufen eines Diamantrings zu achten?

Ob kleiner Stein oder Halbkaräter - auf die Qualität kommt es an. Besonders wichtig ist, dass der Edelstein weder gelblich wirkt, noch Einschlüsse aufweist, die mit dem bloßen Auge erkennbar sind. Ein qualitativ hochwertiger Diamant im Brillantschliff sollte ein schönes, feines Weiß mit einer hohen Brillanz haben.
Diamanten werden nach vier Kriterien bestimmt, den sogenannten 4Cs: Gewicht (carat), Farbe (color), Reinheit (clarity) und Schliffqualität (cut).

    Unsere Empfehlung für den perfekten Diamanten:
  • 0,1 Karat bis 0,5 Karat: G/Si1 (bzw. tw/si)
  • ab 0,5 - 1 Karat: G/VS2

Diamanten in dieser Qualität sind nahezu farblos und jegliche Einschlüsse sind erst unter der Lupe, mit 10facher Vergrößerung, zu erkennen.

Das Material und die Farbe des Edelmetalls

Je hochwertiger das Edelmetall und je höher der Feingehalt desto länger ist es haltbarer und öfter kann es aufgearbeitet werden.
Für ein eher geringes Budget sind Silberringe mit Zirkonia oder sehr kleinen Diamanten bis 0,15 Karat sehr beliebt.
3 Verlobungsringe in Weißgold, Roségold und Gelbgold
Darf es etwas hochwertiger sein? Goldlegierungen sind edel und ideal, um ein Leben lang getragen zu werden. Gelbgold ist eine sehr traditionelle Farbe und wird heute weniger häufig gewählt als früher. Jedoch ist der Kontrast zum weißen Edelstein hier sehr kräftig und daher auch bei kleinen Diamanten eine elegante Option. Wenn Ihre Partnerin bereits goldenen Schmuck trägt, dann sollten Sie sich auch beim Antragsring für dieses Metall entschieden. Roségold ist seit vielen Jahren die Trendfarbe schlechthin. Anders als beim vergoldeten Rosé-Modeschmuck ist der Farbton tatsächlich nicht so pink oder rötlich wie einige vermuten würde. Das sanfte Rosé wirkt sehr harmonisch auf der Haut, da der Farbton noch einen dezenten golden Touch hat. Roségold ist daher perfekt für Frauen mit einem hellen Hauttyp. Von allen Metallen sind jedoch Weißgoldringe die beliebtesten aller Verlobungsringe. Die optisch zeitlose und beständige weiße Metallmischung ist sowohl mit weißen, wie auch farbigen Steinen, die erste Wahl für vieler Paare.

Tipp! Weißgold kann hervorragend mit anderen Edelmetallen kombiniert werden. Für die Hochzeitsringe entscheiden sich daher viele Damen z.B. für einen schlichten roségolden Ehering oder Memoirering, welcher zum Verlobungsring aus Weißgold zusammen am rechten Ringfinger getragen wird.

Das kostbare und sehr seltene Platin wird sowohl für große Brillantringe verwendet, also auch für jene die sehr hohen Wert auf die Langlebigkeit und Robustheit des Rings legen. Platinringe verändern sich beim Tragen farblich nicht und müssen daher auch nicht rhodiniert (weiße Beschichtung, welche bei Silber und Weißgold verwendet wird) werden.

Bei weiteren Fragen empfehlen wir Ihnen unseren Verlobungsring-Ratgeber. Hier werden weitere wichtige Fragen rund um das Thema Verlobung und Heiraten beantwortet.