» Zum Shop

Suche ...
TOP
Die perfekte Gelegenheit

Heiratsantrag im Restaurant

Heiratsantrag im Restaurant

« Klassisch oder abgedroschen? »

Der Heiratsantrag, einer der schönsten und gefühlsvollsten Momente im Leben eines Paares, ist ein inniger Liebesbeweis – damit er perfekt gelingt, darf für die meisten ein wenig Romantik nicht fehlen. Die ganz traditionelle Variante ist ein Heiratsantrag im Restaurant, der wirkliche Romantikklassiker. Wir zeigen, wie eine solche Verlobung aussehen kann, geben Tipps zur individuellen Gestaltung und haben auch Ideen für einen originellen Antrag im Restaurant ganz ohne Kniefall.

Der große Klassiker

Die Liebste schick ausführen, ein Glas Champagner trinken, dann um ihre Hand anhalten und ihr schließlich einen Verlobungsring an den Finger stecken, bevor man sich ein feines Menü schmecken lässt: Ein Heiratsantrag im Restaurant steht seit jeher auf der Beliebtheitsskala weit vorne und ist absolut romantisch. Zwar ist er nicht sonderlich kreativ, aber wer sagt denn, dass man mit einem Antrag das Rad neu erfinden muss? Langweilig oder gar abgedroschen ist er ganz sicher nicht, vorausgesetzt, dass beiden Partnern eine solche Tradition gefällt. Wer nicht romantisch veranlagt ist und stattdessen Action und Abenteuer schätzt, für den ist ein anderer Heiratsantrag sicher besser geeignet. Allen Romantikern und denen, die gerne mit ihrem Partner essen gehen, gefällt ein Heiratsantrag im Restaurant aber ganz bestimmt und ist ein toller Moment, an den man sich stets gerne erinnert.

Mann steckt Verlobungsringer an Finger der Frau - Heiratsantrag im Restaurant

In den meisten Fällen entscheidet sich der Antragsteller (oder die Antragstellerin, denn natürlich können auch Frauen ihrem Partner oder ihrer Partnerin im Restaurant die Frage aller Fragen stellen) dafür, den Heiratsantrag zeitlich vor das Essen zu legen – die Vermutung liegt nahe, dass das einfach mit der Aufregung und Nervosität wegen des großen Moments zu tun hat. Ein Glas Champagner oder ein anderer Aperitif nach Wahl passt in dieser Situation einfach wunderbar. Wer mag, kann aber natürlich auch bis zum Dessert warten und dann vor seiner Angebeteten auf die Knie gehen. Oder sich für eine Alternative entscheiden, wie ein origineller Antrag im Restaurant aussehen kann…

Mann macht Freundin im Restaurant einen Hochzeitsantrag

Gut geplant ist halb gewonnen

Wenn auch spontane Heiratsanträge durchaus sehr charmant und natürlich ebenso liebevoll rüberkommen können, ist für einen Antrag in einem Lokal ein bisschen Planung unbedingt zu empfehlen. Schließlich wäre es doch viel zu schade, wenn wider Erwarten kein Tisch frei ist oder die zukünftige Braut sich schon etwas anderes für den Abend vorgenommen hätte. Eine Art Date ist eine wundervolle Möglichkeit, den Abend zu etwas ganz Besonderem zu machen – auch, wenn man schon lange zusammen ist und vielleicht regelmäßig zum Essen ausgeht.

Brillantringe auf verlobungsring.de

Lass‘ uns schick essen gehen

Zu so einem einmaligen und wundervollen Anlass wie der bevorstehenden Verlobung darf man natürlich gerne mal ein wenig dicker auftragen. Vielleicht gibt es in der Heimatstadt oder ganz in der Nähe ein schickes Restaurant, in dem die Angebetete schon immer einmal essen wollte? Prima – dann sollte dort rechtzeitig ein Tisch reserviert werden. Ein elegantes Candle Light Dinner, bei dem Romantik in der Luft liegt, ist der absolut richtige Rahmen. In den meisten Restaurants ist man auf Nachfrage gerne dabei behilflich, den Antrag besonders exklusiv zu gestalten: eine außergewöhnliche Dekoration, vielleicht mit Rosenblättern, Herzen und natürlich Kerzen, ein ausgefallenes Dessert, das sonst nicht auf der Speisekarte steht, musikalische Untermalung zu einem bestimmten Zeitpunkt, … das sind nur einige der Möglichkeiten, wie ein Heiratsantrag im Restaurant gestaltet werden kann.

Mann mit Rosen und Geschenk hinter seinem Rücken - HOchzeitsantrag im Restaurant

Die große Überraschung

Wer unbedingt vermeiden möchte, dass die Partnerin auch nur das kleinste Fünkchen ahnt, wenn ein Abend in einem besonderen Lokal, das man vielleicht noch nie zuvor besucht hat, ansteht – die spezielle Dekoration tut da natürlich ihr Übriges dazu – dem gefällt vielleicht die Idee, für die Verlobung eine Gaststätte auszuwählen, die man gemeinsam oder mit Freunden öfter besucht. Fast jedes Paar hat doch ein Lieblingsrestaurant, eine Pizzeria oder einfach eine gemütliche Kneipe, wo man immer wieder gerne einkehrt. Wird geplant, dort die Frage „Möchtest du mich heiraten?“ zu stellen, wird die bevorstehende Verlobung ganz sicher eine riesige Überraschung. Schließlich wird kaum jemand bei einem „normalen“ Abendessen mit einem Hochzeitsantrag rechnen. Was aber natürlich nicht fehlen darf, ist der Solitär Verlobungsring – denn der gehört zu jedem Heiratsversprechen einfach dazu, ob im eleganten Nobelrestaurant, beim Lieblingsitaliener oder in der Eckkneipe.

Solitärring "Faith" aus 950 Platin mit Diamant (0,63 ct. )

Gerne mit Kniefall

Wenn der richtige Moment gekommen ist, gehört zu einem traditionellen, klassischen Heiratsantrag ein Kniefall natürlich unbedingt dazu. Im Restaurant geschieht das meist direkt am Tisch, natürlich mit dem Verlobungsring in der Hand. Ist ein Blumenstrauß für die Liebste gewünscht, kann dieser möglichst unauffällig vom natürlich vorher bestens informierten Servicepersonal angereicht werden. Klar, dass der Kniefall und der Wunsch, einander heiraten zu möchten, von den übrigen Gästen nur in den seltensten Fällen unbemerkt bleibt, denn so etwas kommt nicht alle Tage vor und alle freuen sich mit dem Brautpaar in spe. Vielleicht wird ja sogar nach dem „Ja“ Musik eingespielt – das Lied, bei dem man sich kennengelernt hat oder ein ganz klassisches Liebeslied passen da bestens. Was aber, wenn einem so viel Aufmerksamkeit eher peinlich ist? Dann gibt es schöne Alternativen, wie ein romantischer und zugleich origineller Heiratsantrag im Restaurant gestaltet werden kann.

Heiratsantrag im Restaurant auf Knien

Tipps für einen Heiratsantrag im Restaurant

Wenn es nicht der klassische Kniefall sein soll, denken viele daran, den Verlobungsring im Sekt- oder Champagnerglas zu versenken. Von dieser recht beliebten Möglichkeit raten wir ab, denn die Gefahr, dass die zukünftige Braut den Ring ungesehen verschluckt, ist einfach zu groß. Folgende Alternativen zum Kniefall sind aber wunderbar für einen Antrag in einem Restaurant:

Torte zum Dessert:

Ja, Geduld ist gefragt, denn in diesem Fall ist der Antrag sozusagen die Krönung des Essens. Auf einer kleinen Torte, die entweder im Lokal bestellt oder vorher dorthin gebracht wird, funkeln nicht nur Wunderkerzen, sondern es findet sich auch eine Aufschrift. „Möchtest du mich heiraten?“, vielleicht auch der Vorname der Liebsten, steht da in Zuckerschrift in Silber, Gold oder bunt. Eine gelungene Überraschung, zu der dann, wie selbstverständlich der Verlobungsring aus der Tasche gezaubert wird.

Blumen für die Dame:

Auch bei dieser Alternative muss das Servicepersonal mithelfen, was aber nirgendwo ein Problem sein dürfte. Der Kellner bringt einen Blumenstrauß an den Tisch, in dem sich – nicht allzu versteckt, sondern besser sofort zu entdecken – ein Zettel mit der Frage aller Fragen befindet. Eine große Überraschung, ein erstauntes Gesicht, bis der Groschen fällt! Auch hier sollte der moderne Verlobungsring im richtigen Moment zum Einsatz kommen und direkt nach dem überglücklichen „Ja“ an den Finger der Liebsten gesteckt werden.

Royal Love - Moderner Verlobungsring aus 950 Platin mit Diamant (0,30 ct. + 0,09 ct.)

„Wie nebenbei“:

Absolut charmant kann es auch sein, das Etui mit dem Ring ganz unauffällig auf den Tisch zu stellen, am besten neben das Glas der Dame. Ein gute Gelegenheit dafür ist es, wenn sie kurz auf der Toilette verschwindet – auch, wenn der Zeitpunkt dafür natürlich nicht vorher geplant werden kann. Ein Heiratsantrag im Restaurant für alle, die möglichst cool wirken möchten, ohne dabei auf Romantik zu verzichten.


Bildquellen:
Beitragsbild: © michaeljung – stock.adobe.com
Mann steckt Verlobungsring an den Finger der Frau, Nahaufnahme der Hände: © Yakobchuk Olena – stock.adobe.com
Mann macht Heiratsantrag im Restaurant: © pressmaster – stock.dobe.com
Freundin bekommt Verlobungsring angesteckt: © wavebreak3 – stock.adobe.com
Mann überrascht Freundin mit Rosen und Geschenk: © DragonImages – stock.adobe.com
Antrag auf Knien im Restaurant: © michaeljung – stock.adobe.com

«

»