Startseite | Der perfekte Ring | Warum ein Verlobungsring aus Platin?

Warum ein Verlobungsring aus Platin?

« Das macht das Edelmetall so besonders »

Ein Verlobungsring aus Platin ist einzigartig! Das vergleichsweise vielen relativ unbekannte Edelmetall besticht durch seine Schönheit und Beständigkeit. Ein Platinring ist ein Geschenk für die Ewigkeit.

Geschichte des Platins

Schon vor 5000 Jahren wurde das außergewöhnliche Metall im alten Ägypten verwendet, wie die Analyse von Schmuckstücken aus dieser Epoche zeigt. Seinen Namen erhielt das Edelmetall aber von den Spaniern. Während ihrer Eroberungszüge durch Südamerika fanden die Spanier hell und silbrig glänzende Platinkügelchen beim Goldwaschen sowie zusammen mit Gold in Schmuckstücken und Statuen. Da sie auf das Gold aus waren, hielten sie die metallisch aussehenden Platinstücke für „unreifes“ Gold und warfen sie zurück in den Fluss. Aus dieser Zeit stammt auch der Name „Platina“, der abwertend gemeint war und so viel bedeutet wie „kleines Silber“.

Weil die Spanier aber durchaus bemerkt hatten, dass dieses seltsame Metall ebenso schwer war wie Gold, und dass es sehr hart war, etablierte sich in Europa schnell ein Falschgeldhandel, da einige Münzer Platinmünzen mit Gold überzogen und als Goldmünzen ausgaben. Dieser Falschgeldmarkt muss sich zu einer regelrechten Plage ausgeweitet haben, da zeitweise erwogen wurde, alle Platinmünzen und -schmuckstücke einzusammeln und im Meer zu versenken. Etwas später wurde jedoch der wahre Wert des Metalls erkannt. Es war aber zu dieser Zeit noch nicht möglich, die Platin-Gold-Verbindungen wieder zu trennen, weil der Schmelzpunkt viel zu hoch lag.

2 amerikanische Platinmünzen

Vorkommen

Platin besaß bis vor einiger Zeit einen deutlich höheren Wert als Gold, weil es wesentlich seltener in der Natur vorkommt. Interessant ist, dass es aus chemischer Sicht nicht nur ein Metall ist, sondern gleichzeitig auch ein Mineral. In der Natur findet man es oft zusammen mit Rhodium, Osmium, Palladium und Iridium vor, die aus diesem Grund auch als Metalle der Platingruppe bezeichnet werden. Heute liegen die Hauptfundorte in Südafrika, Kanada und Russland. Vom Abbau bis zum reinen Werkstoff sind extrem viele und aufwändige Arbeitsschritte notwendig, was die Platinherstellung zu einem sehr teuren Verfahren macht. Dies liegt sowohl an dem zuvor schon erwähnten außergewöhnlich hohen Schmelzpunkt als auch an der Zähigkeit dieses geheimnisvollen Metalls.

Platin, Platinerz

Vorteile eines Platinrings

Auf der Suche nach einem passenden Verlobungsring werden Sie sich bestimmt Ringe aus Gelbgold, Weißgold, Rosé- und Rotgold ansehen. Und Sie werden auch einen Ring aus Platin bewundern können. Auf den ersten Blick sieht dieser dem Weißgoldring sehr ähnlich. Aber schon, wenn Sie beide Ringe in Ihre Hand nehmen, wird Ihnen auffallen, dass der Platinring schwerer ist als der Goldring. Er fühlt sich sehr angenehm in Ihrer Hand an. Sein strahlend heller Glanz zieht Sie sofort in seinen Bann.

Platinring mit Diamant

Dieses außergewöhnliche und in der Natur so seltene Metall, ist derzeit preislich nicht mehr weit von Gold entfernt. Wenn Sie auf ein Budget achten müssen oder wollen, werden Sie vielleicht befürchtet haben, dass dieses wundervolle Schmuckstück außerhalb Ihrer Möglichkeiten liegt. Eventuell haben Sie dieses einzigartige Metall daher gar nicht erst in Betracht gezogen. Sie werden jedoch feststellen, dass es zwischen einem Verlobungsring aus Gold und einem Verlobungsring aus Platin kaum noch einen Unterschied im Preis gibt. Solch eine wunderbare Gelegenheit, ein so außergewöhnliches Schmuckstück zu erwerben, wird sich selten ergeben.

Platinring auf rosa Kiesbett

Solch ein Ring ist etwas ganz Besonderes! Seine edle Reinheit von 95% Platin und einem geringen Anteil an Silber können Sie bei einem 950er Platinring förmlich spüren. Wunderbar umschließt er den funkelnden Diamanten. Ihre Liebste wird niemals fürchten müssen, den Diamanten zu verlieren, denn die außergewöhnliche Härte dieses edlen Metalls umfasst den Stein sicher und fest. Sollten sich im Laufe der Jahre trotz der Robustheit dieses wunderschönen Edelmetalls ein paar kleine Kratzer auf der Oberfläche finden lassen, so können Sie diese außergewöhnlichen Verlobungsringe leicht und fast ohne Materialverlust aufarbeiten lassen. Insbesondere für Allergiker gibt es kein besseres Edelmetall als Platin, das sich durch besondere Hautverträglichkeit auszeichnet und so zu einem Begleiter für jeden Tag wird.

Ein Verlobungsring aus Platin

Wenn Sie Ihrer Liebsten Ihre unvergängliche Liebe zeigen wollen, kommt nichts einem Ring aus Platin gleich. Sein geheimnisvoller, metallischer Glanz fasziniert und lässt nicht mehr los. Ein von einem Platinring umfasster Diamant strahlt mit einer unvergleichlichen Brillanz. Sein Funkeln kommt dem Leuchten der Augen Ihrer großen Liebe gleich. Die angenehme, kühle Schwere, die Ihre Partnerin an ihrem Finger spürt, wird sie immer an Sie erinnern. So werden Sie ihr immer ganz nahe sein. Dieser wunderbare Ring ist für die Ewigkeit gemacht. Nichts kann seinen Glanz trüben. Im Gegensatz zu Weißgold, Silber oder Palladium bleibt er strahlend schön, wie am ersten Tag. Ein Zeichen für die sich immer wieder erneuernde, unverbrüchliche Liebe zwischen Ihnen.

Ein Verlobungsring wird an die glückliche Freundin übergeben

An einem wunderschönen Tag, den Sie zusammen verbracht haben, laden Sie Ihre Liebste zu einem Spaziergang unter duftenden Bäumen ein. Umweht von einer kühlen Brise und begleitet von zwitschernden Vogelstimmen gestehen Sie ihr Ihre unendliche Liebe. Sie fragen sie, ob sie den Rest ihres Lebens mit Ihnen teilen möchte. Zum sichtbaren Beweis Ihrer ewigen Liebe überreichen Sie ihr einen wunderbaren, strahlend hell leuchtenden Verlobungsring mit einem funkelnden Diamanten. Sofort weiß sie, dass es Ihnen ernst ist. Sie sind füreinander geschaffen. Dieser wundervolle Ring ist ein Zeichen Ihrer einzigartigen Verbindung, die ein Leben lang bestehen bleiben wird.


Beitragsbild, Mann steckt Verlobungsring an Hand der Freundin: © Antonioguillem – stock.adobe.com
Zwei amerikanische Platinmünzen: © gchapel – stock.adobe.com
Platin, Platinerz: © Phawat – stock.adobe.com
Mann übergibt Verlobungsring an seine glückliche Freundin: © Artem – stock.adobe.com